Düsseldorf - Alemannia-„Fans” sorgen für Verwüstung im Gästeblock

Alemannia-„Fans” sorgen für Verwüstung im Gästeblock

Von: rom
Letzte Aktualisierung:
Alemannia
Beim Spiel von Alemannia Aachen bei Fortuna Düsseldorf sind auf der Gästetribüne Sitzschalen aus ihren Verankerungen gerissen und vor die Bande geworfen worden.

Düsseldorf. Keine gute Visitenkarte hinterlassen: Beim Spiel von Alemannia Aachen bei Fortuna Düsseldorf sind auf der Gästetribüne Sitzschalen aus ihren Verankerungen gerissen und vor die Bande geworfen worden.

Den entstandenen Schaden beziffert der gastgebende Verein auf 8000 bis 10.000 Euro.

„Nach Auswertung der Video-Dokumentationen werden sich die daraus folgenden Sanktionen bis hin zur Strafverfolgung ergeben”, erklärte Tom Koster, Pressesprecher des Aufsteigers.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert