Alemannia entscheidet Westschlager mit 1:0 für sich

Von: Simon Mertens
Letzte Aktualisierung:
Alemannia Wuppertal
Durch den Erfolg rücken die Schwarz-Gelben auf Rang vier vor. Foto: Jérôme Gras

Aachen. Alemannia Aachen hat den Wuppertaler SV im Westschlager knapp mit 1:0 geschlagen. In einer umkämpften Partie erzielte Joy-Lance Mickels das Tor des Tages. Nach dem schwachen Auftritt in der Vorwoche in Bonn, konnten die Schwarz-Gelben mit dem zweiten Heimsieg in der Rückrunde erste Wiedergutmachung betreiben.

6500 Zuschauer auf dem Tivoli, darunter rund 1200 Gästefans aus Wuppertal, sahen wie die Alemannia besser in die Partie fand. Im letzten Drittel fehlte den Schützlingen von Fuat Kilic jedoch die Präzision, sodass die Gastgeber nicht über zwei Schussgelegenheiten aus der Distanz durch den umtriebigen Mickels hinauskamen (11., 37.).

Die beste Gelegenheit gehörte dem WSV kurz vor der Pause, als Holldacks präziser Flachschuss von der Strafraumkante an den Aachener Pfosten klatschte. Nach dem Seitenwechsel übernahmen die Hausherren wieder die Spielkontrolle und gingen nach gelungenem Kombinationsspiel in der 55. Minute durch Joy-Lance Mickels verdient in Führung.

In der Folge gelang es den Gästen nicht, die Alemannia vor größere Probleme zu stellen. Zwar meldeten sich die Wuppertaler nach dem Rückstand vermehrt in der Hälfte der Schwarz-Gelben an, konnten aber keine zwingenden Torchancen mehr kreieren.

So hatte der knappe Heimsieg der Alemannia auch nach 95 Minuten noch Bestand. Durch den Erfolg rücken die Schwarz-Gelben auf Rang vier vor. Wuppertal rutscht auf Platz fünf ab. Am Mittwoch steht die Mannschaft von Fuat Kilic dann in Sprockhövel wieder auf dem Platz.

.
Leserkommentare

Leserkommentare (9)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert