Aachener Derby: Alemannia gastiert beim SV Eilendorf

Von: red
Letzte Aktualisierung:
 René van Eck
Kerniger Typ: René van Eck bei seiner Präsentation auf dem Tivoli. Foto: Andreas Steindl

Aachen. Die Auslsoung der ersten Runde des Mittelrhein-Pokals hat der Alemannia ein Aachener Derby beschert: Am Wochenende des 13./14. Oktobers reisen die Schwarz-Gelben zum Landesligisten SV Eilendorf.

Damit gastiert das Team von René van Eck beim derzeitigen Tabellenzweiten der Landesliga, der in diesem Sommer aus der Bezirksliga in die Landesliga aufgestiegen ist.

Trainer der Eilendrofer ist Achim Rodtheut, der bis vor kurzem noch als administrativer Leiter des Nachwuchs-Leistungszentrum der Alemannia tätig war.

Die genaue Terminierung des Spiels wird in den kommenden Tagen bekanntgegeben.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert