4:0-Auswärtsniederlage: Alemannia geht in Bonn unter

Von: Simon Mertens
Letzte Aktualisierung:
Alemannia
Kurz nach der Halbzeit erzielte Bonns Topstürmer Musculus durch einen Foulelfmeter das 3:0. Foto: J. Gras

Aachen/Bonn. Alemannia Aachen hat am Freitagabend beim Bonner SC deutlich mit 4:0 verloren. Die Mannschaft von Fuat Kilic hatte in keiner Phase Zugriff auf die Partie und konnte sich beim Aufsteiger kaum Torgelegenheiten herausspielen. Ein Doppelschlag kurz vor der Pause ebnete den Weg zum Heimsieg für die Gastgeber.

In einer chancenarmen ersten halben Stunde erspielten sich die Gäste aus Aachen in der 12. Minute die beste Möglichkeit durch Mergim Fejzullahu, als der Doppeltorschütze der Vorwoche den Bonner Schlussmann Michel mit einem präzisen Flachschuss in die lange Ecke zu einer Glanztat zwang.

In der Folge ließen beide Mannschaften den Fuß vom Gaspedal. Umso mehr überraschte der Führungstreffer des BSC kurz vor der Pause durch einen Sonntagschuss des Ex-Alemannen Dario Schuhmacher (42.). Die Schwarz-Gelben hatten sich noch nicht von dem Schock erholt, als Kelvin Lunga für die Hausherren wenige Sekunden später auf 2:0 stellte (44.).

Kurz nach dem Seitenwechsel erzielte Bonns Topstürmer Musculus durch einen Foulelfmeter das 3:0 (47.) und besiegelte die erste Rückrundenniederlage der Alemannia. Die Aachener blieben weiterhin bemüht, das Ergebnis erträglicher zu gestalten, konnten sich jedoch bis zum Schlusspfiff keine nennenswerte Torchance mehr herausspielen.

In der 81. Minute zog Lucas Musculus mit seinem zweiten Treffer dann einen Strich unter einen gerbauchten Aachener Abend. Trotz der Niederlage stehen die Schwarz-Gelben vorerst weiterhin auf Rang fünf in der Tabelle. Am nächsten Spieltag gastiert der Wuppertaler SV auf dem Tivoli.

.
Leserkommentare

Leserkommentare (6)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert