Volleyball: „Alemannia in Potsdam” die Zweite

Von: eck
Letzte Aktualisierung:

Aachen. Vier Spiele, vier Niederlagen - die Bilanz soll baldmöglich aufgebessert werden. Stefan Falter, der Trainer der Bundesliga-Frauen von Alemannia Aachen, strahlt jede Menge Zuversicht aus.

„Auf meinem Plan steht ein Sieg”, gibt sich der Coach mit Blick auf die Partie beim SC Potsdam am Mittwoch kämpferisch. „Dass wir das Pokalspiel beim Aufsteiger mit 0:3 verloren haben, heißt nichts. An diesem 10. Oktober war meine Mannschaft noch in der Erprobungsphase.”

Inzwischen ist die Stabilität gewachsen, was beim größten Sportverein Brandenburgs unter Beweis gestellt werden soll.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert