Sittard - Sunday Oliseh verliert Trainerposten bei Fortuna Sittard

Sunday Oliseh verliert Trainerposten bei Fortuna Sittard

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
Sunday Oliseh
In Deutschland kannte man ihn aus seiner Zeit als Dortmunder Mittelfeldspieler: Sunday Oliseh (Archivbild von 2004). Foto: Roland Weihrauch/dpa

Sittard. Der ehemalige Bundesliga-Spieler Sunday Oliseh hat seinen Trainer-Posten beim niederländischen Fußball-Zweitligisten Fortuna Sittard verloren - allerdings nicht aus sportlichen Gründen.

Anlass für die Trennung sei der Umgang mit Spielern und Mitarbeitern, teilte der Verein aus der niederländischen Provinz Limburg am Mittwoch mit. Eine Aussage von Oliseh lag vorerst nicht vor.

Oliseh hat in der Bundesliga für den 1. FC Köln (1995 bis 1997), Borussia Dortmund (2000 bis 2005) und den VfL Bochum (Saison 2003/2004) insgesamt 139 Spiele absolviert. Der Nigerianer war seit Anfang Januar 2017 Trainer bei Fortuna Sittard und führte den Verein in der Rückrunde auf den dritten Tabellenplatz der Jupiler League. In dieser Saison liegt der Klub ebenfalls auf Rang drei, hat aber die letzten vier Spiele allesamt verloren.

Die Homepage wurde aktualisiert