Sparkassen-Youngsters-Cup: „Pferde können hier viel lernen“

Von: luk
Letzte Aktualisierung:
Youngster Cup Pferde Christian Kukuk
Einer von den jungen deutschen Wilden: Christian Kukuk. Foto: Harald Krömer

Für Christian Kukuk, 24, ist der Sparkassen-Youngsters-Cup etwas ganz Besonderes. Nicht weil er dort herausragende Platzierungen erreicht hätte, nein. Vielmehr weil junge Pferde – für die der Youngsters-Cup beim CHIO ausgerichtet wird – genau sein Ding sind.

Kukuk arbeitet auf dem Hof von Springreiter-Ikone Ludger Beerbaum in Riesenbeck als Bereiter und kümmert sich dort um die jungen Wilden. Und er sagt: „Es ist großartig in Aachen auf Pferden reiten zu können, die ich selbst ausgebildet habe.“

Kukuk, über den Spring-Bundestrainer Otto Becker sagt, er habe das Zeug den Schritt „in den ganz großen Sport zu wagen“, ist mit Limonchello nach Aachen gereist, einem siebenjährigen Westfalen. „Als ich anfing mit ihm zu arbeiten, war er sehr unruhig.“ Das sei mittlerweile schon viel besser geworden.

In den beiden bisherigen Youngsters-Springen hat sich das Duo je einen Abwurf geleistet, für ganz vorne hat das nicht gereicht, aber das ist für Kukuk kein Problem. „Ich bin zufrieden“, sagt er. Aachen sei perfekt für junge Pferde, „die können hier so viel lernen.“ Und das sei manchmal mehr wert als die beste Platzierung.

Auch Kukuk, das sagt er selbst, lernt beim diesjährigen CHIO, seinem ersten, unglaublich viel dazu. „Ich komme aus dem Staunen gar nicht mehr heraus“, sagt er. Er ist begeistert vom Stadion, den Zuschauern, der Atmosphäre.

Und am Samstag findet ab 8.30 Uhr dann auch wieder sein Lieblingsspringen statt, der erste Umlauf im Finale um den Sparkassen-Youngsters-Cup.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert