Marcos Freitas bricht unter dem Erwartungsdruck ein

Von: gk
Letzte Aktualisierung:

Grenzau. Johannes Dimmig war enttäuscht. Es hätte ein Saisonstart nach Maß werden können, doch am Ende hatte der TTC Indeland Jülich am 1. Spieltag der Tischtennis-Bundesliga doch das Nachsehen.

Beim TTC Zugbrücke Grenzau verlor das Trio von der Rur mit 1:3, und der Trainer musste seine Spieler wieder aufrichten. Dabei war es wie fast immer an der Zugbrücke. Die Jülicher spielen stark mit, stehen am Ende aber mit leeren Händen da. „Das war schon enttäuschend”, meinte Dimmig. „Hier war einfach mehr drin.”

Das komplett neu zusammengestellte Team brachte die favorisierten Westerwälder doch arg ins Schwitzen. Loic Bobillier forderte Patrick Baum in fünf Sätzen. „Bobi hat richtig gut gespielt”, kommentierte Dimmig das Erstligadebüt des Franzosen. „Aber er hat am Ende nicht an sich geglaubt.”

Überraschend war dagegen die Niederlage von Marcos Freitas gegen Tomas Pavelka. Gegen den Tschechen hatte Freitas bis Sonntag noch nie verloren. Doch als der Druck auf dem Portugiesen lastete, brach der unter der Last mal wieder zusammen. Auch Dimmig attestierte ihm „psychische Probleme”. Da war es kein Wunder, dass Freitas auch nach seinem zweiten Spiel den Tisch als Verlierer verließ.

Überzeugend war dagegen der Auftritt von Yang Zi bei seinem ersten Match im Jülicher Trikot. Der 25-jährige Singapur-Chinese ließ dem erfahrenen Lucjan Blaszczyk vor 320 Zuschauern in drei Sätzen keine Chance. „Yang hat überzeugt”, befand sein Trainer.

Am kommenden Sonntag (15 Uhr) gibt der TTC gegen Fulda seine Heimpremiere.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert