23. Januar 2018, 03:51 Uhr   Regen, 8°C zum Wetter
Ein Angebot von

Die Leistung steigern

Letzte Aktualisierung:
15905741.jpg
Life Kinetik

Life Kinetik® ist ein Programm, das jedem, der mindestens vier Jahre alt ist, dabei helfen soll, die eigene Fitness und Gesundheit zu verbessern und damit ein stressfreieres Leben zu führen.

Das spaß- und bewegungsorientierte Gehirntraining wurde von dem Diplom-Sportlehrer, Trainer und Dozenten Horst Lutz entwickelt und erhält nicht zuletzt wegen der wissenschaftlich belegten, positiven Ergebnisse immer mehr Zuspruch bei Schulen, Unternehmen, Behörden, Altenheimen und Sport-Mannschaften. Testen Sie das Training nun einmal am 23. Januar 2018 um 18.30 Uhr im Kasino des Zeitungsverlag Aachen mit dem zertifizierten Aachener Life Kinetik-Trainer Thorsten Schröder aus. Vielleicht ist dieses einzigartige Trainingssystem, das stetig ausgebaut wird, genau das Richtige für Sie, Ihre Familienmitglieder oder Freunde.

 

Automatismen treten ein

Dabei wird keine Übung so lange trainiert, bis eine Automatisierung eintritt. Mit dem Life Kinetik Training wird das Gehirn ständig neu herausgefordert. Dadurch entstehen neue Verbindungen (Synapsen) im Gehirn. Je mehr Verbindungen angelegt sind, desto höher ist die Leistungsfähigkeit. Die Übungen sind dabei so gewählt, dass der Spaß nicht zu kurz kommt.

 

Workshop

 

Termin: 23. Januar 2018, 19 Uhr

 

Ort: Zeitungsverlag Aachen, Kasino, Dresdener Straße 3

 

Leistungen:

• kurze Einführung in das Thema

• Trainingsformen mit dem Life Kinetik-Trainer Thorsten Schröder

• zwei Trainingsbälle gratis

 

Bewerbung:

Schriftlich bis 03.01. (Datum des Poststempels) unter Angabe Ihrer Kundennummer, Name, Adresse, Personenanzahl (max. 2 Pers. pro Bewerbung) und Mobilnummer

• Per Postkarte: Zeitungsverlag Aachen, Stichwort „Life Kinetik“, Postfach 500 110, 52085 Aachen

• Per E-Mail: bewerbung@azan-aboplus.de

• per Service-App AZ/ AN direkt

 

Begr. Kontingent. Tel. Benachrichtigung in der KW 2.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.


Anzeige

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage