19. August 2018, 19:05 Uhr   Wolkig, 25°C zum Wetter
Ein Angebot von
Aachen  | 23.07.2018 12:13 Uhr

Ehnings Wahl: WM oder Millionen-Bonus? Oder beides?

Der Sieg in Aachen eröffnet dem Springreiter Ehning neue Möglichkeiten. Entweder führt ihn der Weg im September in die USA oder nach Kanada. Oder er tritt in beiden Ländern an. Mehr... 13
Aachen  22.07.2018 21:49 Uhr

Sein Traumritt bereitet Ehning Probleme

Ehning Marcus Ehning kämpfte nach dem Triumph mit den Tränen. Der 44 Jahre alte Springreiter feierte den Sieg beim Großen Preis von Aachen mit Verzögerung und sagte: „Ja, naürlich ist das sehr emotional. In Aachen zu gewinnen, das ist einfach unglaublich.” Mehr...
13
Alle Bilder vom CHIO
Aachen  22.07.2018 21:42 Uhr

Für Philipp Weishaupt platzt der Traum vom großen Zahltag

17285766.jpg Um auch den 40.000 Reitsport-Fans vor Augen zu führen, was für Philipp Weishaupt beim Großen Preis von Aachen auf dem Spiel steht, wird auf der großen Leinwand im Hauptstadion noch einmal ein Video gezeigt. Die Botschaft des Beitrags: Gewinnt der 33-Jährige auch das prestigeträchtige Springen in der Soers, winkt eine Bonuszahlung in Höhe von 250.000 Euro. Mehr...
13
Aachen  22.07.2018 21:29 Uhr

Der Niederländer Ijsbrand Chardon räumt mächtig ab

17286020.jpg Im Grunde genommen war bei diesem CHIO in der Disziplin Fahren alles wie gehabt. Fast zumindest: Die Niederländer dominieren als Mannschaft die Konkurrenz. Anders als sonst: Nicht der Australier Boyd Exell, der mit gebrochenem Fußgelenk seinen Viererzug lenkte, war in Bezug auf die Gesamt-Einzelwertung das Maß aller Dinge. Mehr...
Aachen  22.07.2018 18:51 Uhr

CHIO-Vermarkter Michael Mronz über seine Olympia-Pläne für NRW

17285725.jpg Ein paar Jahre ist Michael Mronz ja schon dabei, seit 1997 ist er Geschäftsführer der Aachener Reitturnier GmbH (ART), aber Routine wird so ein CHIO dennoch nicht. Im Interview mit Lukas Weinberger spricht der 51-Jährige über das diesjährige Turnier, das der Zukunft und den Traum von den Olympischen Spielen 2032 in der Soers. Mehr...
13
Aachen  22.07.2018 15:04 Uhr

Knapp 5000 Besucher mehr als im vergangenen Jahr

CHIO Erstmals in der Geschichte des CHIO war das Interesse am Geländetag so groß, dass die Kassen geschlossen werden mussten. „Am Samstag hatten wir 35.000 Besucher in der Soers", sagt ALRV-Sprecher Niels Knippertz auf Anfrage unserer Zeitung. Mehr...
15
Aachen  21.07.2018 17:40 Uhr

Dressur-Mannschaft siegt beim CHIO nach Aufholjagd

17280240.jpg Die deutsche Dressur-Nationalmannschaft hat nach einer erfolgreichen Aufholjagd den Teamwettbewerb beim CHIO in Aachen gewonnen. Schon vor dem abschließenden Ritt von Jessica von Bredow-Werndl mit Dalera stand das Gastgeber-Quartett als Sieger vor den USA fest. Mehr...
17
Aachen  21.07.2018 21:22 Uhr

De Luca ist schneller als der Blitz

17281592.jpg Das Finale um den Sparkassen-Youngsters-Cup für sieben- und achtjährige Pferde ist wohl die einzige Prüfung, bei der dem Publikum vorher der Preis präsentiert wird. Am Samstagabend konnte Lorenzo de Luca das von der Sparkasse ausgelobte Fohlen mit nach Hause nehmen, nachdem er sich auf Evita fehlerfrei im Stechen in 39,21 Sekunden durchgesetzt hatte. Mehr...
17
 21.07.2018 20:26 Uhr

Vierspänner: „Oranje“-Trio fährt auf und davon

17281289.jpg Am Ende geriet der ohnehin spektakuläre Vierspänner-Marathon in der Aachener Soers (Preis der schwartz GmbH) zu einem echten Krimi. Hauptdarsteller: die niederländischen Teamfahrer Ijsbrand Chardon, dessen 25-jähriger Sohn Bram und ihr Mannschaftskollege Koos de Ronde. Mehr...
17
Aachen  21.07.2018 19:50 Uhr

Ahlmann gewinnt wie im Vorjahr den Allianz-Preis

17280841.jpg Und er hat es schon wieder getan: Wie im Vorjahr setzte sich Christian Ahlmann im mit 770.000 Euro dotierten Allianz-Preis durch. Dass der 44-Jährige die Siegprämie in Empfang nehmen konnte, entschied sich letztendlich durch eine Winzigkeit. Mehr...
Aachen  20.07.2018 19:58 Uhr

Die ganze Welt beim CHIO in der Soers vertreten

17275524.jpg Die mehrsprachigen Prospekte hat Karen Zetsche immer griffbereit. Ob Englisch, Französisch und Ungarisch, Polnisch oder Schwedisch. „Wir haben die Prospekte in fast jeder Sprache vor Ort“, sagt die Leiterin der deutschen Handelsvertretung eines amerikanischen Pferdenahrungsmittelherstellers. Mehr...
Aachen  20.07.2018 20:40 Uhr

Sportchef Peiler setzt auf eine langfristige Entwicklung im deutschen Reitsport

17275033.jpg In seiner aktiven Zeit als Voltigierer startete Dennis Peiler selber beim CHIO Aachen. Nach drei Jahren als Pressechef zeichnet der promovierte Sportwissenschaftler seit 2012 als Geschäftsführer Sport der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) und Geschäftsführer des Deutschen Olympiade Komitees für Reiterei (DOKR) verantwortlich. Mehr...
20
 20.07.2018 18:41 Uhr

Aachenerin Jill de Ridder tritt beim CHIO mit neuer Choreographie an

17276088.jpg Es ist eine absolute Premiere: Jill de Ridder lacht: „Ja, meine Schwester Julia nennt das ,Mut zur Lücke‘.“ Samstagabend wird die 25-jährige Aachenerin in der Kür der CDI-Tour unter Flutlicht um den Lumileds-Preis erstmals ihre neue Choreographie reiten – und das selbst zum ersten Mal zur neuen Musik. Mehr...
20
Aachen  20.07.2018 17:03 Uhr

Noch immer macht der „Dressur-Hase“ Furore

17275219.jpg Eigentlich war Jonny Hilberath zunächst gar nicht so „amused“ über den kleinen possierlichen Hasen, der sich beim Ritt von Dorothee Schneider ins Geviert der Dressur am Donnerstag geschmuggelt hatte. Der Disziplin-Trainer der deutschen Dressur-Mannschaft lächelte dann aber am Freitag im Interview auf der Bühne des ZVA-Medienzeltes wieder über den Vorfall. Mehr...
Aachen  20.07.2018 17:02 Uhr

Gute Aussichten für Julia Krajewski und Ingrid Klimke

Krajewski Die deutschen Vielseitigkeitsreiter starten heute mit guten Aussichten in die entscheidende Geländeprüfung: Die Deutsche Meisterin Julia Krajewski (Warendorf) liegt mit ihren Pferden Chipmunk und Samourai du Thot auf den Plätzen eins und zwei. Mehr...
 20.07.2018 16:55 Uhr

„Wir werden mit Risiko fahren“: Klare Ansage an die Konkurrenz

17269653.jpg Es käme einer ziemlichen Sensation gleich, wenn Christoph Sandmann am Samstag seinen Vorjahressieg in der Marathonprüfung der Gespannfahrer (Preis der schwartz GmbH) wiederholen würde. Asztor, Donner, Donvito v. Mulligenvree und Variant ziehen seinen Viererzug. Das ist die Zweitbesetzung des Deutschen Meisters. Mehr...
Stolberg  20.07.2018 16:01 Uhr

CHIO lockt zahlreiche Besucher aus Stolberg an

17274575.jpg Auf einer Bank am Rande der großen Fahrzeugpräsentation sitzt Josef „Jupp“ Jakobs und verschnauft ein paar Minuten. Es ist heiß in der Aachener Soers. Zur Mittagsstunde ist der Besucherandrang noch nicht so groß wie am Nachmittag, wenn sich die Wege zwischen Ladenzelten und Tribünen mit Menschen stetig füllen – bis zum Sonntag mit sichtlich steigender Tendenz. Mehr...
20
 20.07.2018 15:53 Uhr

Nadine und Viviane bloggen und posten beim CHIO aus einer Lounge

17270117.jpg „Wir möchten so viel wie möglich einfangen“, sagt Nadine Brenndörfer. Und nein, damit meint sie nicht irgendwelche Hasen, die sich ins Stadion geschlichen haben. Mit einfangen meint sie fotografieren und mit ihren mehr als 35.000 Abonnenten teilen. Das gehört sich so, ist sie doch Teil der diesjährigen Blogger Lounge. Mehr...
Aachen  20.07.2018 15:35 Uhr

„Der Mann von der Schranke“ hört als Ordner in der Soers auf

17269386.jpg Die Schranke am Ein- und Ausritt des Springstadions in der Soers gibt es schon lange nicht mehr. Und dennoch ist Hubert Coonen in Aachen immer noch als „Mann von der Schranke“ bekannt. Doch auch den wird es beim CHIO bald nicht mehr geben. Denn Hubert Coonen bestreitet sein letztes Reitturnier als Ordner. Mehr...
20
Aachen  20.07.2018 18:15 Uhr

Krajewskis Traumritt mit Chipmunk beim DHL-Preis

17275573.jpg Die vier ersten Plätze in deutscher Hand – das war ein Auftakt nach Maß für die Schützlinge von Vielseitigkeits-Bundestrainer Hans Melzer. Speziell Julia Krajewski (Warendorf) hatte sich nicht lumpen lassen. Mit Chipmunk erritt sie den Sieg in der Dressur zum Auftakt der Wettbewerbe um den DHL-Preis, mit Samurai du Thot erreichte sie zudem Platz vier. Mehr...
20