Wandern mit dem Kinderwagen auf der Schweizer Via Bregaglia

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Chur. Auch für Kinder gestaltet sich eine Wanderung entlang der Via Bregaglia in Graubünden in Zukunft spannend. Fünf kurze, familienfreundliche Routen des Projekts „Cià cam va” („Los gehts”) führen sowohl die Sprösslinge als auch ihre Eltern auf unterhaltsame Weise an die Sehenswürdigkeiten des Bergells heran.

Zu Beginn der Wanderungen können Familien in den Tourismusbüros des Tals einen Rucksack mit Routenkarten, Übersichtsplänen und Infomaterial erwerben. Darin finden sich auch Aufkleber, mit denen die Kinder die besuchten Orte auf ihrer Kinderkarte markieren können.

Die Wanderwege von „Cià cam va” sind für Kinder von drei bis sieben Jahren geeignet. Die Strecken sind auch mit dem Kinderwagen oder Buggy begehbar. Die Familien können außerdem die regionalen Postautos benutzen, deren Haltestellen sich in der Nähe der jeweiligen Start- und Zielorte befinden.

Ente turistico Por Bregaglia, CH-7605 Stampa, Tel.: 0041 - (0)81/8221555, E-Mail: info@bregaglia.ch.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert