Umfrage: Deutsche wollen keinen Urlaub auf Pump

Letzte Aktualisierung:

Frankfurt/Main. Urlaub auf Pump ist bei den Deutschen out. Allerdings muss jeder Dritte ans Ersparte gehen, um sich die gewünschte Erholung zu finanzieren.

Vor allem junge Menschen bis 24 Jahre müssen Geld zurücklegen, um sich Sonne, Strand und Meer leisten zu können. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage der Deutschen Vermögensberatung (DVAG) hervor.

Rund 61 Prozent der 1011 Befragten gaben in der am Montag in Frankfurt veröffentlichten Erhebung an, ihren Urlaub aus dem laufenden Einkommen bestreiten zu können. Doch das unsichere wirtschaftliche Umfeld beeinträchtigt auch die Urlaubsplanung vieler Menschen: Etwa 40 Prozent der Erwachsenen gaben an, 2010 nicht zu verreisen. Die Daten stammen von Mitte Juni.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert