Oberursel - Thomas Cook bietet wieder Ausflüge nach Kairo an

Thomas Cook bietet wieder Ausflüge nach Kairo an

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
kairo
Ungeachtet der politischen Unruhen in Ägypten bietet der Reiseveranstalter Thomas Cook/Neckermann seinen Gästen wieder Ausflüge in die Hauptstadt Kairo an. Foto: dpa

Oberursel. Ungeachtet der politischen Unruhen in Ägypten bietet der Reiseveranstalter Thomas Cook/Neckermann seinen Gästen wieder Ausflüge in die Hauptstadt Kairo an.

„Wir entscheiden das jetzt Tag für Tag”, erklärte Unternehmenssprecher Mathias Brandes am Donnerstag in Oberursel bei Frankfurt. Am Vortag hatte Thomas Cook wie andere Veranstalter aus Sicherheitsgründen auf die Kurztrips verzichtet.

Brandes berief sich auf die Reiseempfehlungen des Auswärtigen Amtes, denen zufolge die Touristen Demonstrationen meiden sollten. Das habe man schon vorher so gehalten. Wegen der langen Anreise aus den Touristenzentren am Roten Meer würden die Ausflüge aber ohnehin nur von einer kleinen Gruppe nachgefragt. Aktuelle Buchungszahlen lägen nicht vor.

Nach Einschätzung des Veranstalters sei die Lage in den Touristenzentren weiterhin „absolut friedlich”, sagte der Sprecher. Es gebe daher auch keine Sonderbedingungen etwa für kostenlose Umbuchungen. Es gelten die normalen Storno-Regelungen.

Die Homepage wurde aktualisiert