Skibrille nicht zum Autofahren aufsetzen

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Hamburg. Sonnenbrillen für Skifahrer sollten besser nicht zum Autofahren getragen werden. Denn die Brillen mit blauen oder grünen Gläsern verfälschen die natürlichen Farben oder sind zu dunkel, warnt die Aktion Das Sichere Haus in Hamburg.

Skibrillen hätten einen besonders hohen UV-Schutz und müssten mit der Filterkategorie 4 gekennzeichnet sein. Ist die Brille hochwertig und geprüft, trägt sie nach Angaben der Experten außerdem den Hinweis, dass sie nicht für den Straßenverkehr geeignet ist.

Die Homepage wurde aktualisiert