Schwarzwald auf Schneeschuhen erkunden

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

<b>Freiburg. </B>Im Schwarzwald ist auch im Winter Wanderzeit. Mit Schneeschuhen an den Füßen können Urlauber bei geführten Touren durch die verschneite Mittelgebirgsregion stapfen. Entsprechende Angebote gibt es in allen Wintersportorten.

Mit seinen nur gering ansteigenden Waldwegen, freien Kuppen und weiten Ausblicken ist der Schwarzwald ein ideales Wanderrevier. Vom Feldberg, Blechen oder Brandenkopf aus bietet sich eine Fernsicht bis zu den Schweizer Alpen.

Am Feldberg, mit 1493 Metern die höchste Erhebung im Schwarzwald, wurden eigens für Winterwanderungen abseits der Skipisten zwei Pfade durchs Naturschutzgebiet angelegt. Im Blechengebiet schlängeln sich drei Routen rund um das Städtchen Schönau im Wiesental.

Die Preise für geführte Tagestouren inklusive der Ausrüstung schwanken zwischen 10 und 40 Euro. Auch wer alleine losziehen möchte, kann sich das passende Schuhwerk für seine Schneewanderung ausleihen.

Kontaktadressen sind in der Broschüre „Winterzauber” der Schwarzwald Tourismus GmbH aufgeführt. Weitere Informationen: Schwarzwald Tourismus GmbH, Ludwigstraße 73, 79104 Freiburg, Telefon 0761/896460, E-Mail: mail@schwarzwald-tourismus.info

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert