Schafsrennen und Gummistiefelweitwurf auf Guernsey

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

München. Auf der Kanalinsel Guernsey herrscht in den Sommermonaten nahezu mediterranes Klima. Die rund 600 Bewohner des Eilands feiern diese Jahreszeit mit einer Reihe skurriler Feste und Wettkämpfe.

Zu den Highlights zählt beispielsweise das Sark Sheep Racing, das am 18. und 19. Juli stattfindet. Schafe, die von Teddybären-Jockeys angetrieben werden, messen sich hier in Galopp- und Hindernisrennen. Die sportlichen Wollknäuel mit Namen wie „Bleating Nora” (Blökende Nora), „Global Warming” (Globale Erderwärmung) oder „Too Much Sun” (Zu viel Sonne) versuchen dabei, als Erster den Futtertrog zu erreichen.

Am 1. August werden dann die Zweibeiner zum Wettkampf gebeten: Bei der Rocquaine Regatta am Sandstrand der gleichnamigen Bucht kämpfen Einheimische und Touristen um Trophäen im Schwimmen, Tauziehen, Gummistiefelweitwurf oder Sandburgenbauen.

Die größte Landwirtschafts- und Gartenschau der Insel findet in diesem Jahr am 19. und 20. August statt. Hier werden die Größten oder Besten aus den Bereichen Gemüse, Obst, Pflanzen, Vieh und hausgemachtes Essen aus der Region prämiert. Für das beste Ferkel gibt es sagenhafte fünf Pfund, die prächtigste Pastinake ist immerhin drei Pfund wert.

Beim „Battle of Flowers” am 27. August stellen die Inselbewohner dann ihre Kreativität unter Beweis: Familien, Schulen und Vereine treten mit fahrbaren Blumenkreationen aus buntem Papier und frischen Blüten an, um den „Prix dHonneur” zu ergattern. Die sogenannten „Floats” sind dabei immer einem bestimmten Thema oder einer Persönlichkeit gewidmet. Weitere Informationen gibt es im Internet auf visitguernsey.com.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert