Rodeo-Spektakel mit Live-Musik im texanischen Houston

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Hannover. In Houston können Reisende auch in diesem Frühjahr die Künste amerikanischer Cowboys hautnah erleben. Vom 3. bis zum 22. März findet in der texanischen Metropole das 77. „Houston Livestock Show and Rodeo” statt.

Die Veranstaltung beginnt mit dem Einzug der Cowboys und ihrer Pferde durch Downtown Houston. In den folgenden drei Wochen treten die Cowboys und Cowgirls dann gegeneinander an. In den Wettkämpfen geht es zum Beispiel um Bullenreiten, Stierringen oder Lassowerfen.

Direkt nach den Rodeo-Veranstaltungen treten an jedem Abend Country-Sänger sowie bekannte Rock- und Pop-Musiker auf. Interessierte können während des gesamten Spektakels auch verschiedene Auktionen und Viehausstellungen besuchen.

Aktuelle Ankündigungen und eine Übersicht über die auftretenden Künstler gibt es im Internet unter rodeohouston.com. Weitere Auskünfte erteilt das Greater Houston Convention & Visitors Bureau, c/o Kaus Media Services, Luisenstraße 4, 30159 Hannover, Tel.: 0511/8998900.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert