Reiseverkehr nach Großbritannien von Krawallen kaum betroffen

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Berlin. Die Krawalle in London und anderen britischen Städten haben bislang keinen spürbaren Einfluss auf den Reiseverkehr von Deutschland nach Großbritannien.

Es gebe zwar vereinzelt Nachfragen von Reisenden, aber keine Anzeichen für eine zunehmende Zahl von Stornierungen, sagte die Sprecherin des Deutschen Reiseverbandes (DRV), Sibylle Zeuch, der Nachrichtenagentur dapd in Berlin.

Die betroffenen Stadtteile seien zudem keine bevorzugten Touristenorte. Ansonsten werde das Ausflugsprogramm entsprechend verändert. Bei einer Absage der Reise würden deshalb die üblichen Stornierungsbedingungen gelten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert