Naturschätze des Kleinwalsertals entdecken und schmecken

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:
kleinwalsertal
Im österreichischen Kleinwalsertal kann man von Mitte Mai bis Mitte Oktober bei geführten Wanderungen die Geheimnisse der Naturküche kennenlernen. Foto: ddp

Hirschegg. Im österreichischen Kleinwalsertal kann man von Mitte Mai bis Mitte Oktober bei geführten Wandertouren die Geheimnisse der Naturküche kennenlernen. Angeleitet werden die Streifzüge inklusive Kochkurs vom gelernten Koch Herbert Edlinger.

Er vermittelt unterwegs Wissenswertes über die Verwendung von Wildkräutern und Wildgemüse in der Walser Küche. Die dabei gesammelten Naturschätze werden im Anschluss an die Wanderung zu einem „Menü der Natur” verarbeitet. Dabei soll nicht nur der Gaumen gekitzelt, sondern auch das Naturverständnis geschärft werden.

Der genussvolle Streifzug durchs Kleinwalsertal findet im Veranstaltungszeitraum jeden Mittwoch von 9 bis 16 Uhr statt. Die Tour kostet ab 79 Euro pro Person. Im Preis sind neben der Wanderung mit Kräuterlehre, dem Kochkurs und dem selbst zubereiteten Vier-Gänge-Menü auch eine Küchenschürze, ein Überraschungsgeschenk und eine CD mit Fotos und Rezepten enthalten.

Weitere Informationen: Kleinwalsertal Tourismus, Im Walserhaus, A-6992 / D-87568 Hirschegg, Tel.: 0043 - 55 17 - 51 1 40, E-Mail: info@kleinwalsertal.com.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert