Mit neuem Pocketguide die Architektur Zagrebs entdecken

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Zagreb. Für die Hauptstadt von Kroatien gibt es jetzt einen kostenlosen Architekturführer für die Hosentasche.

Mit dem Pocketguide können Urlauber 133 repräsentative Bauten Zagrebs entdecken - etwa den Lotrscak-Turm aus dem 13. Jahrhundert, das Gebäude des Kroatischen Nationaltheaters, den Französischen Pavillon des Studentenzentrums oder die Grundschule Ivan Goran Kovacic.

Der Architekturführer wurde von der Jugendsektion des Architektenverbandes der Stadt Zagreb erarbeitet und hat die Form einer faltbaren Karte. Ein Stadtplan auf der Vorderseite verzeichnet die ausgewählten Bauten, die auf der Rückseite noch einmal aufgelistet werden. Grundrisse, Fotos und Texte stellen 35 Bauwerke näher vor.

Besucher bekommen den englischsprachigen Führer kostenlos beim Architektenverband und in der Tourismuszentrale der Stadt Zagreb. Demnächst soll er auch in allen größeren Buchhandlungen erhältlich sein. Auch eine Online-Ausgabe ist geplant.

Informationen gibt es im Internet unter der Adresse zagreb-touristinfo.hr. Weitere Auskünfte erteilt auch die Kroatische Zentrale für Tourismus, Hochstraße 43, 60313 Frankfurt/Main, Tel.: 069/2385350, E-Mail: info@visitkroatien.de, Internet: de.croatia.hr.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert