Kostenlose Führungen über den Campus der Elite-Universität Yale

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Hannover. Eine der wohl renommiertesten Universitäten der Welt öffnet für Besucher ihre Pforten.

Schaulustige haben nun die Möglichkeit, die Yale University in Neuengland zu besichtigen. Studenten aus New Haven führen die Gäste täglich kostenlos über den Campus.

Ausgehend vom Visitor Center an der Elm Street erfahren die Teilnehmer Details aus dem Studentenleben sowie aus der 300-jährigen Geschichte und Architektur der Elite-Universität. Unter anderem machen die Guides Halt in der Beinecke Rare Book and Manuscript Library mit vielen seltenen und bedeutenden Schriften wie der Gutenbergbibel.

Wer nicht zur passenden Zeit vor Ort ist oder Yale auf eigene Faust erkunden möchte, kann sich im Voraus eine Audio-Guided-Tour in englischer, spanischer oder chinesischer Sprache auf seinen MP3-Player herunterladen. Die Dateien und eine Campuskarte sind im Internet unter yale.edu/visitor/mp3tour.html (nur in englischer Sprache) erhältlich. Die Touren finden täglich um 10.30 Uhr und 14.00 Uhr, am Wochenende um 13.30 Uhr statt.

Weitere Informationen: Kaus Media Services, Luisenstr. 4, 30159 Hannover, Tel.: 0511/8998900,
E-Mail: discovernewengland@kaus.net

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert