Inzell - Inzeller Bergherbst mit Indianergaudi und Schweinsbraten-Diplom

Inzeller Bergherbst mit Indianergaudi und Schweinsbraten-Diplom

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Inzell. Bergluft schnuppern und neue Energie tanken, bevor die Tage wieder kürzer werden, können Besucher im bayerischen Inzell. Beim Inzeller Bergherbst bis zum 8. November kommen besonders die Jüngsten in der Familie auf ihre Kosten.

In dem Dorf in den bayerischen Alpen können Kinder beim Indianer-Tag zuerst Indianerschmuck basteln und sich eine passende Kriegsbemalung schminken. Danach geht es auf den „Kriegspfad” zum Schmelzer Abenteuerspielplatz. Das Kriegsbeil wird schließlich mit Grillwürstchen am Lagerfeuer begraben.

Außerdem haben die kleinen Besucher beim „Schweinsbraten-Diplom” die Möglichkeit, sich an einem original bayerischen Schweinebraten nach Inzeller Art zu versuchen. Im passenden Kochoutfit wird unter fachkundiger Anleitung jede Woche einmal gekocht und gebrutzelt.

Wer für lange Wintertage ein neues Hobby sucht, kann beim Bergherbst das Aquarellmalen erlernen. Nach einer kurzen Einführung in die Farbenlehre und Farbmischung werden verschiedene Techniken wie das Lasieren ausprobiert.

Für Ferien mit den Großeltern hat das Dorf im Chiemgau ein spezielles Urlaubsangebot. Im Arrangement „Enkelreisen” sind eine Bauernhofwanderung, eine geführte Almwanderung mit zünftiger Brotzeit, eine Pferdekutschfahrt und ein Minigolfwettbewerb enthalten. Vormittags können Kinder im Kids Club betreut werden, wenn die Großeltern alleine im Saunapark entspannen möchten.

Weitere Informationen: Inzeller Touristik GmbH, Rathausplatz 5, 83334 Inzell, Tel.: 08665/98850, E-Mail: info@inzell.de.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert