Frühbucher haben jetzt Hochsaison

Von: vo
Letzte Aktualisierung:
Teneriffa
Teneriffa: Los Gigantes Foto: Carsten Frenzl - Flickr - CC BY 2.0

Hamburg. In den Reisebüros herrscht derzeit Hochkonjunktur. Viele Frühbucher nutzen die langen Winterabende, um sich bei der Suche nach dem nächsten Sommerurlaub auf warme Gedanken und in Urlaubsstimmung zu bringen. Für Freude sorgen nicht nur die Bilder von sonnigen Stränden, sondern auch die Aussicht auf niedrige Preise.

Wer bereits jetzt seinen Oster- und Sommerurlaub bucht, kann sowohl bei Flügen als auch bei Hotels echte Schnäppchen erzielen. Es lohnt sich, dabei strategisch vorzugehen. Die meisten Urlauber möchten gleich zu Beginn der Ferien verreisen, sodass beliebte Destinationen schnell ausgebucht sind.

Deshalb empfiehlt es sich, den Urlaub in die Mitte der Ferien zu legen, da hier oftmals die meisten Angebote zur Verfügung stehen. Zusätzlich gespart werden kann beim Flug. Da Flüge tagsüber am Wochenende für viele die angenehmste Variante ist, sind diese teuerer als solche, die zu anderen Zeiten verkehren. Oft bedeutend günstiger sind Flüge in der Nacht und unter der Woche.

Spanien beliebtestes Reiseziel

Neben dem Preis spielt selbstverständlich auch der Urlaubsort eine wichtige Rolle bei Frühbuchern. Jedes Jahr zur Internationalen Tourismusbörse (ITB) werden Daten und Fakten zum vergangenen Reisejahr vorgestellt (hier als PDF abrufbar). Knapp ein Drittel der Deutschen verbrachte Urlaubsreisen ab 5 Tagen Dauer im vergangenen Jahr demnach am liebsten im Heimatland, wobei Bayern (6 Prozent) und Mecklenburg-Vorpommern (5,9 Prozent) zu den beliebtesten Urlaubsregionen zählten. Reisen die Deutschen ins Ausland, dann liegt Spanien ganz weit vorn: 12,6 Prozent Marktanteil entfielen auf das Land am Mittelmeer.

Hinter Spanien fast gleich beliebt bei deutschen Urlaubern waren 2013 Italien (7,6 Prozent) und die Türkei (7,4 Prozent). Viele Deutsche zieht es im Spanienurlaub traditionell vor allem auf die Inselgruppen der Kanaren und Balearen. Bei Durchschnittstemperaturen von 20 Grad in den Sommermonaten laden die Inselgruppen nicht nur zum Sonnenbaden am Strand ein, sondern auch zu Aktivitäten im vielseitigen Hinterland. Mit Funktionskleidung ausgestattet, beispielsweise von Jack Wolfskin, kann man sich auf Teneriffa oder Mallorca bei Mountainbike-Touren durch die Berge abstrampeln oder auf Wanderschaft gehen und die Insel erkunden.

Frühbuchen liegt im Trend

Für Frühbucher wird es bereits höchste Zeit, sich auf die Suche nach dem geeigneten Urlaub zu machen. Eine aktuelle Bilanz des Deutschen Reiseverbands ergab, dass der Anteil an Frühbuchern, die ihre Reise mehr als sechs Monate im Voraus tätigen, 2014 gewachsen ist. Insgesamt hat sich der Anteil der Frühbucher im Vergleich zum Vorjahr um über 13 Prozent erhöht. Die Frühbucher zeichnen damit für fast 30 Prozent der Gesamtumsätze verantwortlich. 

Sie schreiben unter dem Namen:

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert