Familienangebote für Österreich-Urlauber

Familienangebote für Österreich-Urlauber

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

<b>Velden. </B>Die Urlaubsregion Kärnten in Österreich hält verschiedenste Programmpunkte für den Familienurlaub bereit. Die Aktion „Kärnten Family” beinhaltet nun neben Angeboten für die Kleinsten auch Erlebnisse für Kinder von 6 bis 14 Jahren.

Einen Ausflug in die Zeit der Burgfräulein und edlen Ritter kann man beispielsweise auf der Burg Sommeregg in Seeboden unternehmen. Hier werden vom 4. bis zum 16. August Ritterspiele, Feuer- und Zaubershows, Gauklerauftritte und das kleinste Riesenrad der Welt gezeigt.

Für kleine Abenteurer bietet sich eine Schatzsuche mit dem Piratenschiff „Black Pearl” an. Es segelt jeden Mittwoch auf dem Millstätter See zum verschollenen Schatz in der Laggerbucht. Kapitän Barbossa begleitet die jungen Piraten auf der Abenteuerreise.

In Döbrich fasziniert das Haus des Erzählens große und kleine Besucher gleichermaßen. Hier taucht man ins Reich der Sagen und Symbole und durchquert bei einem Besuch die Unterwelt, die Erdebene und den Himmelsgarten.

Aktivurlauber können sich beim Geocaching am Katschberg so richtig austoben. Die ganze Familie wird mit GPS-Geräten im Handyformat ausgerüstet und bricht gemeinsam zu einer Wanderung mit vielen Überraschungen und Herausforderungen auf.

Auch auf der größten Schaukel der Alpen, die auf 70 Meter langen Stahlseilen unter einer der höchsten Brücken des Lesachtals befestigt ist, beim Acapulcospringen am Weissensee oder im Felsenlabyrinth am Nassfeld wird es jungen Urlaubern nicht langweilig.

Weitere Informationen: Mit der Kärnten Card bekommt man viele der Familienangebote günstiger oder erhält sogar freien Eintritt. Für Kinder bis sechs Jahren ist die Kärnten Card kostenlos, Kinder ab sechs Jahren zahlen 15 Euro, Erwachsene 36 Euro. Viele Hotels und Pensionen halten die Kärnten Card für ihre Gäste gratis bereit. Auskünfte über die Urlaubsregion erhält man bei Kärnten Information, Casinoplatz 1, 9220 Velden/Österreich, Tel.: 0463/3000, E-Mail: info@kaernten.at
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert