Fährüberfahrt nach Sardinien und Korsika im Wohnmobil verbringen

Letzte Aktualisierung:

Wiesbaden. Auf der Überfahrt vom italienischen Festland nach Korsika können Reisende mit Wohnmobil künftig in ihren Fahrzeugen bleiben.

Das neue Angebot auf der Frachtfähre „Maria Grazia O.” gelte jedoch nicht für Reisende mit anderen Fahrzeugen, teilt die Reederei Moby Lines in Wiesbaden mit. Die Reisemobile müssen aufgrund von Sicherheitsvorkehrungen außerdem Dieselfahrzeuge sein.

Zuvor hatte die Reederei bereits zwei Strecken von Livorno nach Sardinien für das „Camping an Bord” freigegeben. Zur Sommersaison 2009 hat sie das Angebot nun auf Korsika ausgeweitet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert