Erwartete Blechlawine bleibt aus

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Neuss. Die zum Start des ersten Ferienwochenendes in Nordrhein-Westfalen erwartete Blechlawine ist am Samstag ausgeblieben.

„Der Verkehr läuft sehr ruhig, es ist fast alles frei”, sagte ein Mitarbeiter der Landesleitstelle in Neuss am Samstagmittag. „Offenbar haben sich viele Leute entschieden, schon in der Nacht zu fahren.” Nur an einer Baustelle auf der A 52 bei Düsseldorf staute sich der Verkehr auf einer Länge von fünf Kilometern.

Zwar rollte die Reiseverkehr auf den nordrhein-westfälischen Autobahnen fast überall flüssig. Urlauber, die in Richtung Süden unterwegs waren, mussten sich allerdings dennoch auf Staus einstellen. In Bayern und Baden-Württemberg kam der Verkehr mancherorts auf bis zu 20 Kilometern Länge zum Erliegen.

Die Homepage wurde aktualisiert