Berlin - Eltern müssen für ihre Kinder eigenen Reisepass beantragen

Eltern müssen für ihre Kinder eigenen Reisepass beantragen

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Berlin. Eltern müssen künftig für ihre Kinder bei Reisen ins Ausland einen eigenen Pass beantragen.

Hintergrund ist eine EU-Passverordnung, mit der Kindereinträge im Reisepass der Eltern vom 26. Juni 2012 an ungültig sind und einen Grenzübertritt nicht mehr möglich machen. Dies teilt das Bezirksamt Neukölln von Berlin mit.

Bei geplanten Auslandsreisen sollten Eltern sich deshalb rechtzeitig um neue Pässe oder - ja nach Reiseziel - Personalausweise für ihre Kinder ab Geburt kümmern. Für die Eltern als Passinhaber bleibt ihr Dokument aber weiterhin gültig.

Aus Sicherheitsgründen schreibt die EU-Passverordnung das Prinzip „eine Person - ein Pass” fest, das in der gesamten EU vom 26. Juni an gilt.

Die Homepage wurde aktualisiert