Mettmann - Die Balearen in der Nebensaison neu entdecken

Die Balearen in der Nebensaison neu entdecken

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Mettmann. In den Herbst- und Wintermonaten zeigen sich die Balearen von einer anderen Seite als in der Hauptsaison.

Auf Mallorca, Menorca und Ibiza können Urlauber dann zum Beispiel ganz in Ruhe die Natur und Kultur der spanischen Inseln entdecken oder bei milden Temperaturen sportlich aktiv werden.

Wenn sich auf Ibiza die Party-Saison dem Ende zuneigt, wird die Insel zu einem ruhigen Reiseziel. Für einen entspannenden Urlaub finden Besucher dann etwa traditionelle Restaurants und gemütliche Dörfer.

Zahlreiche Fahrradrouten bieten sich für Ausflüge durch die Hügel und Wälder der Insel an. Auf ihren Touren können Radler zum Beispiel die wilde Küstengegend kennenlernen. Fahrradkarten findet man im Internet unter http://ibiza.travel/en/cicloturismo.php.

Auch auf Menorca lassen sich nun zahlreiche Sehenswürdigkeiten auf entspannte Art und Weise entdecken, beispielsweise die Fortaleza de la Mola. Diese Festung aus dem 19. Jahrhundert erhebt sich über dem Hafen der Hauptstadt Mahon (http://fortalesalamola.com). Jeden Freitag findet man auf dem Straßenmarkt in der Plaza des Born de Ciutadella traditionelles Handwerk und Souvenirs.

Bei milden Temperaturen haben Aktivurlauber auf Mallorca zahlreiche Betätigungsmöglichkeiten. Für Walker, die ihre Technik perfektionieren möchten, gibt es beispielsweise im Nordosten der Insel bei Alcudia eine Übungsstrecke. Weitere Routen und Informationen findet man im Internet unter http://nordicwalkingmallorca.com.

Der Fernwanderweg Pedra del Sec führt durch die Landschaft der Tramuntana Bergkette. Die 150 Kilometer lange Route ist nach den für diese Gegend charakteristischen Trockenmauern benannt. Die Strecke lässt sich in acht Teilabschnitte unterteilen, so dass Wanderer auch kleinere Ausflüge machen können.

Der Tren de Sóller ermöglicht auf bequeme Weise eine Erkundung der Hauptinsel der Balearen. Seit 1912 verkehrt der traditionelle Zug von Palma de Mallorca nach Sóller (http://trendesoller.com/en/cms.php).

Weitere Informationen gibt es im Internet unter http://illesbalears.es.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert