Dichter Verkehr an den Adventswochenenden

Letzte Aktualisierung:

Stuttgart/München. In der Weihnachtszeit wird es eng: Schon am ersten Advent am kommenden Sonntag rechnen die Automobilclubs im Bereich der Großstädte mit dichtem Verkehr.

Betroffen seien vor allem die stadtnahen Autobahnen, warnt der Auto Club Europa (ACE) in Stuttgart. Ansonsten könne bei der Reiseplanung für das Wochenende (25. bis 27. November) mit gutem Durchkommen auf den meisten Autobahnen geplant werden, so der ADAC in München. Häufig könnten Baustellen für längere Wartezeiten sorgen - schwerpunktmäßig auf folgenden Strecken:

- A 1 Köln - Dortmund und Bremen - Hamburg
- A 2 Dortmund - Hannover
- A 3 Würzburg - Frankfurt - Köln
- A 4 Erfurt - Chemnitz
- A 5 Basel - Karlsruhe
- A 7 Ulm - Würzburg und Kassel - Hannover
- A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München
- A 9 Berlin - Nürnberg - München
- A 19 Rostock - Wittstock
- A 45 Gießen - Hagen
- A 61 Ludwigshafen - Koblenz
- A 81 Heilbronn - Würzburg
- A 93 Inntaldreieck- Kufstein
- A 95 München - Garmisch-Partenkirchen
- A 99 Umfahrung München

Vorausdenkenden Parkplatzsuchenden bietet der ADAC in der Weihnachtszeit einen Recherche-Service im Internet an.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert