Der Schwarzwald setzt auf Fahrradfahrer

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
Schwarzwald Rothirsch
Läuft einem bei Fahrradtouren im Schwarzwald auch mal über den Weg: der Rothirsch. Foto: dpa

Berlin. Der Schwarzwald setzt verstärkt auf Fahrradfahrer. So soll unter anderem der neue Panorama-Radweg Schwarzwald noch in diesem Jahr „elektrifiziert” werden, teilte Schwarzwald Tourismus auf der Internationalen Tourismus-Börse (ITB) in Berlin mit.

Geplant sei zunächst die Einrichtung von Akku-Ladestationen für E-Bikes. Fahrradverleih- und Akkutauschstationen sollen folgen.

Unterdessen boomt der Tourismus im Schwarzwald weiter. Im vergangenen Jahr kamen erstmals mehr als sieben Millionen Gäste. Allerdings setze sich der Trend zu kürzeren Urlauben fort, teilte die Schwarzwald Tourismus GmbH mit. Im Schnitt blieben die Gäste nur 2,8 Tage. Rund 25 Prozent der Besucher seien aus dem Ausland gekommen.

Die Homepage wurde aktualisiert