Das Mittelmeer wird wärmer

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Hamburg. Das Mittelmeer ist in der vergangenen Woche an vielen Stellen wärmer geworden. Vor Antalya zum Beispiel kletterte die Wassertemperatur von 18 auf 20 Grad.

Das teilt der Deutsche Wetterdienst in Hamburg mit. Rund um Korfu sowie an der Adriaküste stiegen die Höchstwerte sogar um 3 Grad: Dort werden jetzt jeweils bis zu 19 Grad gemessen. An den deutschen Küsten erreichen Nord- und Ostsee nun maximal 14 Grad, und das Wasser im Bodensee misst 15 Grad.

Die Wassertemperaturen an den Fernreisezielen sind da schon angenehmer fürs Bad im Meer: Rotes Meer 23 Grad Celsius, Südafrika 19, Mauritius 24, Seychellen 30, Malediven 31, Sri Lanka 29, Thailand 29, Philippinen 27, Fidschi-Inseln 22, Tahiti 27, Hawaii 21, Kalifornien 16, Golf von Mexiko 27, Puerto Plata 27 Sydney 22.

Die Homepage wurde aktualisiert