Das Mittelmeer wird kühler

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Hamburg. Die Wassertemperaturen in Europa sinken weiter. Vor Antalya und Zypern beispielsweise ist das Mittelmeer mit jeweils 20 Grad rund 2 Grad kälter als in der vergangenen Woche.

Das teilt der Deutsche Wetterdienst in Hamburg mit. Auch der Atlantik kühlt sich ab: Vor den Azoren wurden mit 17 bis 19 Grad 2 Grad weniger gemessen als in der Vorwoche. Rund um die Kanarischen Inseln ist das Meer mit jetzt 20 bis 22 Grad ebenfalls etwas kühler geworden. Aber es gibt auch Ausnahmen: Vor Korfu etwa ist das Mittelmeer mit 19 Grad sogar 2 Grad wärmer als in der Vorwoche.

Angenehmer lässt sich nun in der Ferne baden. Spitzenreiter ist Mauritius mit 34 Grad Wassertemperatur. Sri Lanka legte um 3 Grad auf 31 Grad zu. Der Pazifik vor Kalifornien ist mit 8 Grad dagegen nach wie vor ausgesprochen ungemütlich.

Wassertemperaturen in Europa:

Biskaya 14-16 Algarve-Küste 18 Azoren 17-19
Kanarische Inseln 20-22
Französische Mittelmeerküste 16-18
Östliches Mittelmeer 17-22
Westliches Mittelmeer 16-20 Adria 14-19
Schwarzes Meer 11-13 Madeira 20-21 Ägäis 14-19 Zypern 20 Antalya 20 Korfu 19 Tunis 19-20 Mallorca 19-20 Valencia 18-19 Biarritz 15-16 Rimini 15
Las Palmas 21

Wassertemperaturen an Fernreisezielen:

Rotes Meer 25 Südafrika 19 Mauritius 34 Seychellen 28 Malediven 30
Sri Lanka 31 Thailand 29 Philippinen 23
Fidschi-Inseln 29 Tahiti 28 Hawaii 23 Kalifornien 8
Golf von Mexiko 28
Puerto Plata 29 Sydney 20

Die Homepage wurde aktualisiert