Ehrwald - Bergfeuer erleuchten die Tiroler Zugspitz Arena

Bergfeuer erleuchten die Tiroler Zugspitz Arena

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Ehrwald. Jedes Jahr zur Sommersonnenwende gibt es in der Tiroler Zugspitz Arena ein feuriges Spektakel. Dann erleuchten rund 8000 Feuerstellen die Berglandschaft auf der österreichische Seite der Zugspitze.

Wenn am 23. Juni die Dämmerung einbricht, erscheinen flackernde Lichterketten auf den Bergkämmen und brennende Symbolfiguren wie Kreuze und Hirsche auf den Gipfeln.

Mehr als 300 Helfer haben die Feuershow genau geplant und vorbereitet. Nur so können die bis zu 200 Meter hohen Feuerbilder am 23. Juni bis in die Täler leuchten. Einen Rundumblick auf die brennenden Felswände von Zugspitze, Grubigstein, Marienberg und Sonnenspitze haben Besucher im Talkessel zwischen Ehrwald, Lermoos und Biberwier.

Die Bergfeuer stehen seit 2010 im nationalen Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes der österreichischen Unesco-Kommission. Weitere Informationen gibt es bei der Tiroler Zugspitz Arena, Am Rettensee 1, A-6632 Ehrwald, 0043/567320000, E-Mail: info@zugspitzarena.com.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert