Ausstellung in Brüssel zeigt Werke von Jacob Jordaens

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Brüssel. Die Königlichen Museen der Schönen Künste Belgiens in Brüssel zeigen Kunstwerke des niederländischen Malers Jacob Jordaens (1593 - 1678).

Im Mittelpunkt der vom 12. Oktober 2012 bis 27. Januar 2013 laufenden Ausstellung steht die Antike. Zu dieser Epoche sind über 80 Werke des Künstlers zu sehen.

Darunter finden sich Gemälde, Zeichnungen, Tapisserien und Skulpturen, die aus Privatsammlungen sowie aus verschiedenen berühmten Museen wie dem Prado in Madrid, der Albertina in Wien und dem Statens Museum for Kunst in Kopenhagen stammen.

Reservierungen und weitere Informationen: Musées Royaux des Beaux-Arts, rue du Musée, 5 - 1000 Bruxelles, Tel.: +32 (0) 2 508 34 56, E-Mail: info@fine-arts-museum.be, Internet: fine-arts-museum.be.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert