Auf Skiern und Snowtubes durch den Schwarzwald

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Freiburg. In den verschneiten Bergen und Hochtälern des Schwarzwalds können Urlauber auf vielerlei Weise aktiv werden. Ob Skifahren, Snowtubing oder Wandern - die Broschüre „Winterzauber 2011/12” informiert darüber, was man in den Wintersportorten des baden-württembergischen Mittelgebirges unternehmen kann.

Unter dem 1.493 Meter hohen Gipfel des Feldbergs erstreckt sich das größte Skigebiet des Schwarzwalds. Hier bringen über 30 Lifte und Sesselbahnen Alpinskifahrer und Snowboarder auf die Pisten (Internet: liftverbund-feldberg.de). Weitere Abfahrtspisten und Langlaufloipen finden Winterurlauber in den Skigebieten zwischen der Schwarzwaldhochstraße im Norden und Todtmoos im Süden.

Vielerorts werden auch Rodelhänge präpariert. An kürzeren Abfahrten kommen Rodler oft über Förderbänder wieder nach oben. Die längsten Pisten befinden sich an den höchsten Bergen: 4,2 Kilometer lang ist die Abfahrt mit dem Schlitten vom Gipfel des Feldbergs.

Am Loipenzentrum Bernau kommen nicht nur Skilangläufer auf ihre Kosten. Im dortigen Snowtubing-Park können Gäste auf „Schneereifen” durch Steilkurven rasen. Die Rundschläuche erinnern an überdimensionierte Schwimmreifen und sind mit Handgriffen und einem Sitznetz versehen. Steuern lassen sie sich kaum, aber Steilwandkurven und Pistenränder sind so präpariert, dass niemand aus der Bahn gerät. Die „Snowtubes” kann man für fünf Euro pro Stunde oder acht Euro für zwei Stunden ausleihen. (Internet: loipenzentrum.de)

Weniger rasant geht es beim Wandern zu. An vielen Wintersportorten finden Urlauber Winterwanderwege und Schneeschuh-Trails. In Orten wie Baiersbronn, Freudenstadt oder Feldberg können sie sich auch Schneeschuhe ausleihen oder an geführten Wanderungen teilnehmen. Geführte Tagestouren inklusive Leihausrüstung kosten zwischen 10 und 40 Euro.

Die kostenlose Broschüre „Winterzauber” und weitere Informationen gibt es bei der Schwarzwald Tourismus GmbH, Ludwigstraße 23, 79104 Freiburg, Tel.: 0761/8964693, mail@schwarzwald-tourismus.info, Internet: winter-schwarzwald.info.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert