Rostock - Auf Rügen der Spur der Steine folgen

Auf Rügen der Spur der Steine folgen

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
Rügen
Mit Wanderungen die Geschichte von Rügen entdecken. Foto: dpa

Rostock. Die Entstehungsgeschichte von Deutschlands größter Insel kann nun mit allen Sinnen erkundet werden: Die Archäologin Katrin Staude bietet Wanderungen und Exkursionen zur Geschichte und Archäologie Rügens an.

Besucher können etwa Hügelgräber, slawische Burgwälle oder die Mythen des Herthasees entdecken. Das Erleben der Geschichte mit allen Sinnen steht im Vordergrund. So dürfen die Teilnehmer Artefakte auch anfassen und selbst fühlen, wie schwer beziehungsweise scharf ein Beil war oder wie filigran Pfeilspitzen ausgearbeitet wurden.

Geologische oder botanische Besonderheiten wie die Entstehung der Kreide oder des Feuersteins stehen genauso auf dem Programm wie Mythen und Sagen und wissenschaftliche Daten und Fakten. Die Kosten der Touren liegen zwischen 8 Euro pro Person für eine circa zweistündige Führung und 30 Euro für Tagestouren.

Weitere Informationen: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V., Platz der Freundschaft 1,18059 Rostock, Tel.: 0381/4030550, im Internet unter www.auf-nach-mv.de und www.archaeo-tour-ruegen.de

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert