Hamburg - Auf in den Norden: Urlaub für Kurzentschlossene

Auf in den Norden: Urlaub für Kurzentschlossene

Letzte Aktualisierung:
Bild
Flexibel und entspannt mit dem Auto in den Sommerurlaub. Foto: Irina Schmidt / Fotolia.com

Hamburg. Die Urlaubsplanung der Deutschen wird immer spontaner. Auch jetzt stehen wieder die Sommerferien vor der Tür und viele Familien sind auf der Suche nach einem Ferienurlaub.

 Doch warum immer in überteuerte Mittelmeerurlaube fahren, wenn wir flexibel mit dem Auto in nahgelegenere Urlaubsorte reisen können? Dänemark ist ein wunderbares Urlaubsland für die ganze Familie. Hier können Sie die Seele baumeln lassen, viel erleben und gleichzeitig bares Geld sparen.

Dänemark ist eine Reise wert

Dänemark ist für einen Familienurlaub wunderbar geeignet. An der dänischen Westküste genießen Sie die Ruhe und lassen den Alltag hinter sich. Die Nordseeküste ist bei vielen Familien beliebt, aber lange nicht so überlaufen wie an Mittelmeerstränden. Ihre Kinder können ausgelassen im Sand spielen und in der Nordsee baden.

Dänemark gehört zu den Ländern mit den meisten Ferienhäusern. Kurzentschlossene profitieren dabei besonders. Anbieter wie DanWest vermieten Ferienhäuser an der dänischen Nordseeküste bereits ab 200€ in der Woche. Aber nicht nur direkte Strandnähe und hauseigene Gärten zum Toben für die Kinder locken, auch das Freizeitprogramm in Dänemark ist sehr attraktiv.

Sommerliche Freizeitbeschäftigungen in Dänemark

In der Sommerzeit gibt es in Dänemark viele Freizeitbeschäftigungen für die ganze Familie. An Ideen, wie Sie die kleinen und großen Entdecker beschäftigen können, wird es Ihnen im Dänemark Urlaub nicht mangeln: 

Das Sandskulpturen Festival in Sondervig findet in diesem Jahr zum 15. Mal statt. Für die diesjährige Ausstellung „Das Leben unter der Meeresoberfläche“ wurden 12 Tonnen Sand zu wundervollen Meeresskulpturen verarbeitet. Die Ausstellung zeigt eine große Reihe an Meeresbewohnern aus allen sieben Weltmeeren.

Kleine und große Besucher staunen hier nicht nur über die detailreichen Sandskulpturen, sondern auch über die vielen unterschiedlichen Tierarten. Das Festival hat täglich von 10-17 Uhr geöffnet und ist mit knappen 7 Euro für Erwachsene und 3,50 € für Kinder ein erschwinglicher und spannender Familienausflug.

Lego ist aus den Kinderzimmern vieler Kinder nicht mehr wegzudenken. Sich die eigene Fantasiewelt mit kleinen bunten Steinen zu erschaffen, sorgt für Begeisterung, die bis ins erwachsenen Alter anhält. Deswegen ist ein Besuch in dem Freizeitpark Legoland Billund für die ganze Familie geeignet. Mit der Monorail können Sie sich aus 4 Meter Höhe einen ersten Überblick über den Park verschaffen.

Als Familie gehen Sie auf die Entdeckungsreise nach einer Pirateninsel und verteidigen diese auf einem Piratenschiff. Im Juli findet an jedem Donnerstag ein Westernabend im Legoland statt. Hier genießen Sie bei saftigen Spare Ribs und Country-Musik die Lego-Westernausstellung. Da die Veranstaltung bis 22.30 Uhr geht und es ein Kindertraum ist einmal in einem echten Legogebäude zu schlafen, bietet sich eine Übernachtung im Hotel Legoland an.   

Tipp: Buchen Sie die Tickets mindestens 7 Tage im Voraus im Internet und sparen Sie 10 % des Preises.

Sportliche Familien können sich im Kabelpark in Hvide Sande beim Wakeboarden einmal richtig austoben. Sie benötigen keine Vorkenntnisse. Nach kurzer Eingewöhnungszeit können Sie sogar ein paar kleine Tricks umsetzen.

Wer es lieber etwas ruhiger hat, kann beim gemütlichen Skinnecykling, auch Draisine genannt, die Natur erkunden. Dafür sind zwischen Norre Nebel und Nymindegab Schienen verlegt auf denen Sie fahren können. Eine Freizeitbeschäftigung, die Sie definitiv nicht alltäglich erleben und sehr viel Spaß macht.

Urlaub mit Städtetrip verknüpfen

Auf dem Weg nach Dänemark fahren Sie von Nordrein-Westfalen direkt mit dem Auto an Hamburg vorbei. Daher eignet sich Hamburg wunderbar für einen kleinen Zwischenstopp. Je nachdem wie lange Ihre Fahrt bis hierhin war, können Sie in Hamburg eine kurze Übernachtung einplanen oder nur für ein paar Stunden den Hamburger Charme genießen. Sehenswürdigkeiten, die Sie bei Ihrem Kurztrip nicht verpassen sollten sind:

- Hamburger Hafen

Elbphilharmonie in der Speicherstadt

- das Hamburger Wahrzeichen den Michel

-  das Hamburger Rathaus

Wenn Sie in Hamburg übernachten, besuchen Sie unbedingt eines der zahlreichen Musicals. Tickets erhalten Sie vorab bei Stage Entertainments

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert