Auf der Seiser Alm die Welt der Südtiroler Bauern erleben

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
Seiser Alm / Völs am Schlern
Jeden Tag auf einem anderen Hof: Auf der Seiser Alm in Südtirol können kleine und große Touristen spannende Abenteuer erleben. Foto: Tourismusverband Seiser Alm

Völs am Schlern. Spannende Abenteuer können große und kleine Urlauber auf der Seiser Alm in Südtirol erleben. Die Wochenprogramme des „Familiensommers” führen zum Beispiel in die Welt der Bauern auf der norditalienischen Hochalm ein.

Jeden Tag besuchen Eltern und Kinder einen anderen Hof, lernen die Arbeit eines Milchbauern kennen und dürfen selbst mit anpacken. Zum Abschluss der Woche bekommen die kleinen Bäuerinnen und Bauern ein richtiges Diplom.

Beim Programm „Hexenzauber” tauchen Eltern und Kinder ein in die magische Welt der Südtiroler Hexensagen und Zauberkünste. Gemeinsam mit der guten Hexe Martha sammeln sie Kräuter in die Bergen oder unternehmen eine schaurige Wanderung durch den nächtlichen Wald. Fleißige Schüler können einen Hexenmeisterbrief erwerben.

Die Wochenprogramme sind zwischen dem 2. Juli und dem 3. September buchbar. Die Preise variieren je nach Zahl der Reisenden und Art der Unterkunft. Weitere Informationen gibt es im Internet unter http://www.seiseralm.it.

Auskunft erteilt auch die Seiser Alm Marketing, Dorfstraße 15, I-39050 Völs am Schlern, Tel.: 0039/0471/709600, E-Mail info@seiseralm.it

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert