Kiel - Lkw-Fahrer bekommen keinen pauschalen Steuerbonus

Lkw-Fahrer bekommen keinen pauschalen Steuerbonus

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Kiel. Wenn Lkw-Fahrer in ihrem Fahrzeug übernachten, können sie keinen pauschalen Werbungskostenabzug von fünf Euro pro Tag für Parkgebühren und die Nutzung von Sanitäreinrichtungen geltend machen.

Das entschied das Finanzgericht Schleswig-Holstein (Aktenzeichen: 5 K 108/08).

In dem Fall hatte der Kläger die Kosten nicht belegt, was das Gericht als Glaubhaftmachung nicht anerkennen wollte. Zudem sei die Benutzung von Sanitäreinrichtungen oft kostenfrei oder die Kosten könnten beim Verzehr von Speisen und beim Einkauf an Tankstellen angerechnet werden. Jetzt wird sich der Bundesfinanzhof in der Revision (Aktenzeichen: VI R 48/11) mit dem Fall befassen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert