Krankengeld wird auch nach Ende des Arbeitsverhältnisses bezahlt

Von: dapd-nrw
Letzte Aktualisierung:

Essen. Das Landessozialgericht (LSG) Nordrhein-Westfalen nimmt die Krankenkassen in die Pflicht. Arbeitnehmer, die am letzten Tag ihres Arbeitsverhältnisses krankgeschrieben werden, erhalten Krankengeld, auch wenn mit dem Ende des Arbeitsverhältnisses der Anspruch darauf eigentlich beendet ist, wie das LSG in Essen in einem am Montag veröffentlichten Urteil feststellt.

Vertreter der Krankenkassen wollen gegen das Urteil vom 15. Juli 2011 in Revision gehen. Das Gericht hatte in dem Urteil darüber hinaus die Krankenkassen verpflichtet, Arbeitnehmer darauf hinzuweisen, wenn ihre Krankschreibung ausläuft.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert