München - Modisch gestylt: Mit viel Spaß den eigenen Style finden

Modisch gestylt: Mit viel Spaß den eigenen Style finden

Von: vo
Letzte Aktualisierung:

München. Endlich! Der Modesommer ist eröffnet! Der Frühling ist da und lockt uns, wieder ins Grüne zu gehen, die Sonnenstrahlen zu genießen.

Frühlingszeit bedeutet aber auch, dass die Tage wieder länger werden und die Röcke dafür kürzer! Umso schöner, wenn sich Frau aufmacht, die Kleiderkästen zu sortieren, um Platz für die neue Sommermode zu machen. In diesem Jahr ist alles möglich: Total angesagt am Strand sind in diesem Sommer klassische Einteiler gewickelt oder attraktiv drapiert - ideal für jede Figur und in individuellen Farben und Design: gestreift, bunt oder unifarben. Mit sommerleichten, bequemen Pareos und verführerisch angenehmen Strandtüchern wird der Sommer richtig heiß.

Der Büroalltag lebt farblich auf: Mit Blusen in adrettem Look oder verspielt mit Häkelkragen, kombiniert mit einem Blazer, der das Auftreten optimal unterstreicht, ist die Arbeit bereits das halbe Vergnügen. Für sportlich Ambitionierte stellt sich in der stylischen Mode nicht die Frage, joggen oder Yoga, sondern die Wahl, welches Fitness-Outfit für den Workout perfekt ist. Ist der Arbeitstag rum, locken kuschelige und gemütliche Hosen und Shirts, um den Feierabend so richtig zu genießen.

Ob Business, Sportswear oder Homewear - modisch angezogen zu jedem Anlass. Wer seinen persönlichen Style gefunden hat, hat ein gutes Händchen dafür, was steht oder was am Ende lieber nicht gekauft werden sollte. Liebe auf den ersten Blick gilt auch für den Shoppingausflug, denn was nicht auf Anhieb gefällt und dennoch gekauft wird, endet als ungeliebtes Schnäppchen im hintersten Eck des Kleiderschranks oder auf dem Flohmarkt.

Farben, die den individuellen Typ unterstreichen, betonen die Vorzüge seiner Trägerin und das sollte Frau durchaus gewinnbringend für sich zu nutzen wissen. Geschickt kombiniert mit witzigen Accessoires und Gadgets ist der legere Mantel ein elegantes Outfit für den Abend. Die Hosenmode ist vielseitig wie nie: ¾ Hosen oder Jeggings für ultimative Bewegungsfreiheit, mit Blümchen oder klassisch einfarbig prägen die diesjährige Mode unserer Beine.

Besonders elegant sind die angesagten Marlenehosen mit weitem Bein, die mit einem sportiven Oberteil durchaus bürotauglich sind und mit einer femininen Bluse das perfekte Outfit für einen Restaurantbesuch nach Büroschluss oder vor dem Theaterbesuch sind.

Modetrends kommen und gehen, aber das Bewusstsein der Menschen, modisch gekleidet zu sein und Mode nicht ausschließlich als Möglichkeit der Bekleidung zu betrachten, sondern als individuelles Statement zu nutzen, nimmt stetig zu. Ob Markenkleidung oder Marke, die in einem Drittland günstig herstellen lässt: Mode ist längst ein fixer Teil unserer Gesellschaft und lässt sich nicht abtun. Also einfach genießen, sich in neuen Kleiderrollen kennenlernen und mit viel Spaß Trends zum eigenen Trend gestalten!

Sie schreiben unter dem Namen:

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert