Kino Zwei Tage eine Nacht Header
Fulda  09:54 Uhr

Sterbebegleitung bis zum Tod: „Es wird viel geweint”

Sterbebegleitung Sie hat schon viele Menschen bis zum Tod begleitet. 30 seien es wohl gewesen. Irgendwann habe sie aufgehört mitzuzählen, sagt Gaby Stanke. Die 53-jährige Frau arbeitet seit sieben Jahren als ehrenamtliche Hospizhelferin für den Malteser Hilfsdienst in Fulda. In ihrer Freizeit besucht Stanke todkranke Patienten zu Hause. Mehr...
Fulda  07:46 Uhr

Versorgung todkranker Menschen immer wichtiger

Pflege Die Versorgung von Todkranken gewinnt in Deutschland zunehmend an Bedeutung. Nach Angaben des Bundesgesundheitsministeriums nehmen immer mehr Menschen die hospiz- und palliativmedizinischen Leistungen in Anspruch. Mehr...
Bexbach  29.10.2014 07:47 Uhr

Wenn die Haut erblüht: Rosazea-Behandlung braucht Geduld

Kosmetik Bösartig oder ansteckend ist die Hautkrankheit Rosazea nicht. Doch die für jeden sichtbaren Rötungen und Pusteln im Gesicht machen Betroffenen häufig psychisch schwer zu schaffen. Wer Veränderungen an der Gesichtshaut bei sich feststellt, sollte rasch einen Facharzt aufsuchen. Mehr...
Köln  29.10.2014 07:46 Uhr

Nach drei Tagen Muskelkater am besten zum Arzt gehen

Joggen Laien verwechseln gelegentlich eine ernstzunehmende Verletzung mit Muskelkater. Ist der Muskelschmerz nach drei Tagen noch nicht weg, suchen Hobbysportler daher am besten einen Arzt auf. Normalerweise ist ein leichter Muskelschmerz eine typische Reaktion des Körpers auf eine ungewohnte Belastung. Mehr...
Köln  29.10.2014 07:46 Uhr

Mehr bewegen: Verabredungen motivieren Senioren

Senioren treffen Freunde An grauen, regnerischen Herbsttagen geht niemand gerne länger vor die Haustür. Senioren sollten sich deshalb zum Spazierengehen mit Freunden oder Verwandten verabreden. Dadurch motiviere man sich leichter, trotz des schlechten Wetters rauszugehen, erklärt Rupert Püllen, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Geriatrie (DGG). Mehr...
Hamburg  29.10.2014 07:46 Uhr

Von der Bettleiter bis zum Katapultsitz: Aufstehhilfen für Ältere

Aufstehhilfe Das Aufstehen macht Älteren schnell Probleme. In den Armen fehlt die Kraft zum Hochziehen, die Beine sind ein wenig wackelig, und die Hüfte ist auch nicht mehr so beweglich. Aber es gibt Hilfsmittel für den Haushalt, mit denen sie leichter wieder auf die Füße kommen: Die Palette reicht vom einfachen Haltegriff bis zum elektrisch gesteuerten Sessel. Mehr...
Berlin  27.10.2014 13:34 Uhr

Sodbrennen lindern: Kopf nachts höher lagern

Sodbrennen lässt sich häufig schon durch kleine Veränderungen im Lebensstil lindern, so dass der Griff zu säureblockierenden Medikamenten unnötig ist. Die pharmakritische Zeitschrift „Gute Pillen - Schlechte Pillen” empfiehlt zum Beispiel, nachts den Oberkörper höher zu lagern. Mehr...
Bonn  27.10.2014 07:41 Uhr

Mit Rosenkohl und Paprika: So stärken Beschäftigte ihr Immunsystem

parika Mit Vitaminshakes oder Nahrungsergänzungsmitteln versucht mancher Berufstätiger derzeit, sich fit zu halten. Ob das hilft, um gesund durch den Herbst zu kommen, ist fraglich. „Nahrungsmittel sind keine Medikamente. Wer sich erkältet hat, kuriert sich nicht mit gesundem Essen”, sagt Antje Gahl von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Mehr...
Köln  24.10.2014 11:53 Uhr

Dünner Urinstrahl bei Jungen kann auf verengte Vorhaut hinweisen

Ist der Urinstrahl eines Jungen sehr dünn oder tröpfelt er sogar nur, kann das an einer verengten Vorhaut liegen. Auch wenn die Vorhaut oft entzündet ist, schmerzt, sich beim Wasserlassen aufbläht oder die Penisspitze rot anschwillt, ist das ein Anzeichen für die sogenannte Phimose. Mehr...
Königstein/Taunus  22.10.2014 12:22 Uhr

Bettruhe bei fiebriger Erkältung sinnvoll

Fieberthermometer Bei einer fiebrigen Erkältung helfen oft schon Hausmittel, um die Beschwerden zu lindern. Wer Fieber hat, sollte im Bett bleiben und sich schonen, rät die Zeitschrift „Naturarzt” (Ausgabe 11/2014). Mehr...
Kiel/Dresden  22.10.2014 07:18 Uhr

Nicht nur ein Hautproblem: Schuppenflechte hat viele Folgen

Schuppenflechte Am Anfang sind es oft nur trockene Hautstellen. Später bilden sich darauf rote Flecken. Sie werden immer dicker und heben sich von der Hautoberfläche ab. Dann fangen sie an, sich zu schuppen. Rund zwei Millionen Menschen in Deutschland haben diese Krankheit: Sie leiden an Schuppenflechte, medizinisch Psoriasis genannt. Mehr...
Düsseldorf  20.10.2014 11:13 Uhr

Mehr Menschen wegen Osteoporose in Behandlung

In den Krankenhäusern in NRW werden immer häufiger Patienten mit Osteoporose behandelt. Im vergangenen Jahr wurden 14.000 Menschen wegen der als Knochenschwund bezeichneten Krankheit stationär aufgenommen. Mehr...
Berlin  20.10.2014 10:29 Uhr

Viel Bewegung bei Tageslicht schützt vor Winterblues

Bald ist wieder Winterzeit: Am 26. Oktober werden die Uhren nachts von 3 Uhr auf 2 Uhr zurückgestellt. Die Umstellung bringt vor allem den Biorhythmus von Frühaufstehern durcheinander. Viel Bewegung bei Tageslicht und Winterrituale bringen Abhilfe. Mehr...
Kiel  20.10.2014 07:51 Uhr

Übelkeit und Schwindel: So meistern Schwangere den Arbeitsalltag

Der Job fordert volle Aufmerksamkeit, und gleichzeitig rumort es im Magen: Viele Schwangere haben gerade in den ersten drei Monaten mit Übelkeit zu kämpfen. Wer trotzdem gut durch den Arbeitstag kommen möchte, sollte die täglichen Mahlzeiten in kleine Portionen aufteilen. Mehr...
Berlin  17.10.2014 15:45 Uhr

Starke Knochen brauchen viel Sonne

Wetter Sonne Viel Sonnenlicht hilft, um Osteoporose vorzubeugen. Denn zur Herstellung von Vitamin D braucht der Körper UV-Licht. Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) hin. Mehr...
Köln  16.10.2014 11:17 Uhr

Schon bei Säuglingen auf Sehprobleme achten

4552988.jpg Eltern sollten besonders auf Sehprobleme ihres Kindes achten, wenn es zu früh zur Welt gekommen ist. Das gilt auch, wenn in der Familie schlechte Augen verbreitet sind. Je eher Sehfehler korrigiert werden, desto besser kann sich die Sehkraft des Kindes entwickeln. Darauf weist Ulrich Fegeler vom Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) hin. Mehr...
Berlin  15.10.2014 14:16 Uhr

Bunt und gesund: Mit der Bento-Box in die Schulpause

Pausensnack Bento-Box Obst Gemüse Fleisch Fisch Immer nur Salamibrot neben Apfel: So eine Pausenmahlzeit kann auf Dauer ganz schön öde sein. Abwechslung bringt die Bento-Box. Hier können Eltern ihren Kindern verschiedene Häppchen reinpacken - ohne, dass etwas durchweicht. Mehr...
Bonn  15.10.2014 10:14 Uhr

Sport im Alter kann Hirndurchblutung verbessern

Joggen Sport im Alter kann die Hirndurchblutung und bestimmte Gedächtnisleistungen verbessern. Das haben Neurowissenschaftler der Uni Magdeburg gemeinsam mit anderen Forschern in einer Studie mit Männern und Frauen zwischen 60 und 77 Jahren herausgefunden. Mehr...

Ältere Artikel finden Sie per Klick auf den jeweiligen Erscheinungstag

Artikel im Archiv

Januar 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
April 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Mai 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juni 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juli 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
August 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
September 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Oktober 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
November 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Dezember 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Januar 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
April 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Mai 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juni 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juli 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
August 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
September 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Oktober 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
November 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Dezember 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Januar 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
April 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Mai 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juni 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juli 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
August 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
September 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Oktober 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO