Potsdam  08:09 Uhr

Die Abwechslung machts: So nehmen Senioren genug Flüssigkeit auf

10392761.jpg Bei höheren Temperaturen braucht der Körper mehr Flüssigkeit. Das ist für viele Senioren ein Problem, denn das Durstempfinden lässt im Alter nach, und sie vergessen das Trinken. Mindestens 1,5 Liter Flüssigkeit sollten es aber auch bei Senioren sein, rät Christine Eichler, Chefärztin im Evangelischen Zentrum für Altersmedizin in Potsdam und Fachärztin für Geriatrie. Mehr...
Berlin  01.07.2015 08:13 Uhr

Schmerzender Handynacken: Wenn der Kopf über dem Display baumelt

Smartphone Nacken Schmerzen Handy Fehlhaltung Am Bahnsteig, in der Tram oder im Wartezimmer - überall das gleiche Bild: Gesenkte Köpfe, die konzentriert auf Displays starren. Wird der hängende Kopf zum Dauerzustand, bekommt man Nackenschmerzen und Kopfweh. Also das, was manch einer den „Handynacken” nennt. Mehr...
Berlin  01.07.2015 06:14 Uhr

Kind nach Hundebiss immer zum Arzt bringen

Nur ein kleiner Kratzer oder riskante Verletzung? Bisswunden würden oft verharmlost, sagt Prof. Karin Rothe von der Klinik für Kinderchirurgie der Berliner Charité. Mehr...
Bonn  25.06.2015 11:52 Uhr

Bei Lichtblitzen beim Sehen sofort zum Augenarzt gehen

Nehmen Senioren beim Sehen Lichtblitze wahr, sollten sie sofort den Augenarzt aufsuchen. Sie können ein erstes Anzeichen für eine Netzhautablösung sein. Darauf weist der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband hin. Ein anderes Warnzeichen ist ein Schwarm dunkler Punkte. Mehr...
Hamburg  24.06.2015 12:05 Uhr

Beginnt die Fettverbrennung erst nach 20 Minuten?

Symbol Fitness Laufband Jogging Joggen Fitnescenter Sport Sportzentrum Laufen Foto Oliver Berg Beim Sport muss man eine Weile durchhalten: Denn der Fettabbau beginnt erst nach 20 Minuten - diese vermeintliche Weisheit hört man häufig. Manchmal ist auch die Rede von 30 Minuten. Ob nun 20 oder 30 Minuten - gibt es einen fixen Zeitpunkt, ab dem das Fett schmilzt? Mehr...
München  19.06.2015 12:35 Uhr

Kinder mit Asthma sollten auf Erdnussallergie getestet werden

medikamente / nahrungsmittel Eine Allergie gegen Erdnüsse kann besonders schwere Folgen haben - vor allem, wenn sie nicht bekannt ist. Nach Angaben des Bundesverbandes der Pneumologen sind an Asthma erkrankte Kinder besonders oft gegen Erdnüsse allergisch - häufig ohne das zu wissen. Mehr...
Düsseldorf  18.06.2015 12:42 Uhr

Senioren haben häufig einen erhöhten Eiweißbedarf

käse milch Senioren sollten darauf achten, dass sie im Alter ausreichend Eiweiß zu sich nehmen. Der Bedarf steigt mit den Jahren häufig an. Darauf weist Prof. Cornel Sieber von der Universität Erlangen-Nürnberg hin. Mehr...
Braunschweig  18.06.2015 07:23 Uhr

Tipps zum Umgang mit Pflanzenschutzmitteln

Hobbygärtner dürfen Pflanzenschutzmittel nicht auf befestigten Flächen verteilen - also nicht auf Hofeinfahrten, Garagenzufahrten, sonstigen Stellplätzen sowie Wegen und Wegesrändern. Sonst droht ein Bußgeld, erklärt das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL). Es rät außerdem: Mehr...
Berlin  17.06.2015 07:30 Uhr

Heilen Wunden am besten an der Luft?

wundversorgung Beim Hinfallen das Knie oder die Hände aufgeratscht: Wer Kinder hat, für den sind kleinere Unfälle an der Tagesordnung. Schnell ein Pflaster draufkleben und weiterspielen lassen. Wobei... Wunden heilen besser an der Luft, heißt es oft. Aber stimmt das eigentlich? Bei kleineren Abschürfungen schon, sagt Claas Ulrich von der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie an der Charité Universitätsmedizin Berlin. Mehr...
Hannover  17.06.2015 07:28 Uhr

Das Smartphone als Sportpartner: Fitness-Apps sorgfältig auswählen

Apple Apps iPhone Smartphone Sich vom Smartphone sportlich auf Zack bringen lassen - das geht mit verschiedenen Fitness-Apps. Grundsätzlich sind die Anwendungen für jeden geeignet, sagt Urs-Vito Albrecht vom Peter L. Reichertz Institut für Medizinische Informatik an der Medizinischen Hochschule Hannover. Mehr...
Bonn  16.06.2015 11:54 Uhr

Bei Medikamentengabe für Kinder vorsichtig sein

Kinder reagieren auf Medikamente anders als Erwachsene. Sie brauchen deshalb unter anderem auch eine andere Dosierung: Es ist keine Lösung, einfach nur die Hälfte zu verabreichen. Darauf weist die Deutsche Haut- und Allergiehilfe (DHA) hin. Mehr...
Mönchengladbach  15.06.2015 11:01 Uhr

Lebensmittelallergiker: Detektive in eigener Sache

Lebensmittelallergiker Wenn Essen krank macht, geht die große Suche nach dem Übeltäter los. Hinter Atemnot, Jucken, Übelkeit oder Durchfällen können Lebensmittelallergien stecken. Diese Leiden nehmen zu - aber warum? Mehr...
Hamburg  14.06.2015 07:41 Uhr

Auf einen Blick: Wichtige Fragen rund um den Zahnersatz

Zahnabdruck Der regelmäßige Gang zum Zahnarzt ist für die meisten Menschen eine Selbstverständlichkeit. Nicht immer aber genügt es, auf eine gründliche Zahnhygiene zu achten und den behandelnden Arzt etwa alle sechs Monate aufzusuchen. Mehr...
Düsseldorf  12.06.2015 15:41 Uhr

Frühstück schützt bei Diät vor Heißhungerattacken

9525805.jpg Bei einer Diät ist es wichtig, Heißhungerattacken zu vermeiden. Dabei hilft es, sich am Morgen Zeit für ein Frühstück zu nehmen. Denn wer gesättigt aus dem Haus geht, ist tagsüber besser gegen Nasch-Gelüste gewappnet. Mehr...

Ältere Artikel finden Sie per Klick auf den jeweiligen Erscheinungstag