Saarbrücken  30.09.2016 04:11 Uhr

Die richtige Klettertechnik lernen

Klettern in der Halle Wer klettert, braucht vor allem kräftige Arme? Dass das nicht stimmt, erfahren Anfänger schnell. Denn an der Kletterwand sind Koordination, Köpfchen und die richtige Technik ebenso gefragt. Mehr...
Münster/Mainz  28.09.2016 12:16 Uhr

Fehler im Kraftwerk: Schilddrüsenunterfunktion

Schilddrüsenunterfunktion Gesundheit Haarausfall Weinerlichkeit Wenn die Schilddrüse als Hormon-Schaltstelle nicht mehr richtig funktioniert, gerät der komplette Stoffwechsel aus dem Gleichgewicht. Bei einer Schilddrüsenunterfunktion leidet auch die Psyche. Steht die Diagnose, lässt die Erkrankung sich aber gut behandeln. Mehr...
Saarbrücken  28.09.2016 05:06 Uhr

Wenn zu viel Training zum Risiko wird

Übertraining vermeiden Auf die richtige Dosierung kommt es an. Diese bekannte Weisheit hat eine besondere Bedeutung, wenn es um das Sportpensum geht. Denn wer beim Training übertreibt, bekommt die Folgen zu spüren. Mehr...
Bonn  28.09.2016 04:41 Uhr

Nicht zu viel Druck bei der Zahnreinigung

Zahnpasta auf Zahnbürste Zähne putzen ist sehr wichtig. Das bekommen schon Kinder vom Zahnarzt erklärt. Dennoch herrscht auch unter Erwachsenen oft Unsicherheit, wie man die Beißerchen richtig pflegen sollte. So wirds gemacht: Mehr...
Berlin  28.09.2016 04:33 Uhr

Was hilft, wenn die Haut reißt

Schwangerschaftsstreifen behandeln Manche Menschen haben sichtbar gerissene Haut: sogenannte Schwangerschaftsstreifen. Vorbeugen ist schwierig. Ein kleiner Trost: Im Laufe der Zeit verblassen die Risse. Mehr...
Paderborn  28.09.2016 04:32 Uhr

Der Herzschlag ist durcheinander

Arzt und Schwester untersuchen Patienten Bei Menschen mit Vorhofflimmern schlägt das Herz unregelmäßig und schnell. Schwindel, plötzliche Atemnot und Herzrasen können die Folgen sein. Mancher hat auch gar keine Symptome. Trotzdem können Betroffene die Erkrankung rechtzeitig erkennen. Mehr...
Frankfurt/Main  28.09.2016 04:23 Uhr

Brustkrebs tut erstmal nicht weh - oder doch?

Mammografie-Screening Brustkrebs ist die häufigste Krebsart in westlichen Industrienationen. Doch nicht immer deuten Schmerzen auf einen Tumor hin. Abhängig vom Alter kommen auch andere Auslöser in Betracht. Doch was sagt die Statistik? Mehr...
Gießen  27.09.2016 10:47 Uhr

Probleme mit dem Darm: Ausstülpungen meist harmlos

Myom Bauchschmerzen Heftige Bauchschmerzen, Krämpfe, Fieber, Probleme mit dem Stuhlgang: Das können Anzeichen für eine sogenannte Divertikulitis sein, warnt die Gastro-Liga. Bei dieser Erkrankung haben sich kleine Ausstülpungen der Darmwand - sogenannte Divertikel - entzündet. Mehr...
Berlin  27.09.2016 10:39 Uhr

Übung für das Gleichgewicht: Als „Pendel” das Körpergefühl schulen

Mit einer einfachen Übung lässt sich das Gefühl für den eigenen Körper und das Gleichgewicht schulen: Dafür stellt man sich aufrecht hin, die Füße etwas mehr als hüftbreit auseinander, erklärt der Bundesverband der Apothekerverbände in seiner Zeitschrift „Neue Apotheken Illustrierte” (Ausgabe 1. Oktober). Mehr...
Bonn  26.09.2016 12:58 Uhr

Putzen statt schrubben: Nicht zu viel Druck bei der Zahnreinigung

Zähneputzen Beim Zähneputzen kommt es nicht darauf an, ordentlich zu schrubben - im Gegenteil. Zu viel Druck kann Zähne und Zahnfleisch schädigen, warnt die Initiative proDente. Ein leichter Druck von maximal 150 Gramm reiche aus: Wie viel das ist, lässt sich etwa mit einer Küchenwaage testen. Mehr...
Düsseldorf  23.09.2016 12:19 Uhr

Behälter für Kontaktlinsen regelmäßig desinfizieren

Kontaktlinsen Kontaktlinsenträger sollten nicht nur bei der Sehhilfe selbst auf die Hygiene achten, sondern auch bei den Behältern für sie. Die kleinen Döschen zur Aufbewahrung sollten regelmäßig desinfiziert werden, rät der Berufsverband der Augenärzte (BVA). Mehr...
Köln  23.09.2016 12:04 Uhr

Bauchwandbrüche verursachen nicht unbedingt Beschwerden

bauchschmerzen / übelkeit Wenn man am Bauch eine Vorwölbung ertastet oder sieht, kann das ein Anzeichen für eine Hernie sein. Der sogenannte Bauchwandbruch kann an unterschiedlichen Stellen wie der Leiste oder am Oberbauch entstehen und verursacht nicht unbedingt Beschwerden. Mehr...
Berlin  23.09.2016 08:44 Uhr

Das Cochlea-Implantat: Hören, ohne hören zu können

Hörschnecke Man versteht etwas nicht, weil man nicht richtig hingehört hat - das kennt jeder. Es gibt aber auch Leute, deren Ohren nicht funktionieren. Sie können nichts hören. Doch es gibt ein Gerät, das bei manchen von ihnen das Hören übernimmt: das Cochlea-Implantat. Mehr...
Berlin  23.09.2016 08:38 Uhr

Patientenschützer fordert Gleichbehandlung von Pflegebedürftigen

Eugen Brysch Bei der medizinischen Versorgung werden nach Angaben der Deutschen Stiftung Patientenschutz Pflegebedürftige in Heimen schlechter gestellt als die zu Hause. Stiftungsvorstand Eugen Brysch erläuterte der Deutschen Presse-Agentur, bei der medizinischen Behandlungspflege übernehme die Krankenversicherung die Kosten für Patienten zu Hause, während Heimbewohner nichts erhielten. Mehr...
Berlin  23.09.2016 08:44 Uhr

Der Weg der Töne

Ohr Sehen, riechen, tasten, schmecken, hören. Das sind fünf Sinne, die wir mit unterschiedlichen Sinnesorganen wahrnehmen. Hören können wir, na klar, mit unseren Ohren. Mehr...
Berlin  22.09.2016 14:17 Uhr

Häufige Toilettengänge in der Nacht können Hinweis auf Krankheit sein

Wer in der Nacht zweimal oder öfter auf Toilette muss, sollte das als Warnsignal nehmen. Dahinter kann eine erhöhte nächtliche Urin-Produktion stecken. Darauf weist der Bundesverband der Apothekerverbände in seiner Zeitschrift „Neue Apotheken Illustrierte” in der Extra-Ausgabe Diabetes (5/2016) hin. Mehr...
Greifswald/Berlin  21.09.2016 08:27 Uhr

Die Amme aus der Flasche: Muttermilch tut Frühchen gut

Milch Amme Frühchen gedeihen Studien zufolge besser, wenn sie Muttermilch erhalten. Doch nicht alle Mütter können stillen. Ein alter Trend erlebt wieder Aufwind: Frauenmilchbanken. Der Bedarf nach Frauenmilch - gerade in den Frühgeborenenzentren - ist größer als das Angebot. Mehr...
Berlin  21.09.2016 12:25 Uhr

Sehschärfe ändert sich im Tagesverlauf: Warnzeichen für Diabetes

Sehschärfe Wenn man am Morgen verschwommen und am Nachmittag wieder scharf sieht, kann das ein frühes Warnsignal für Diabetes sein. Gleiches gilt, wenn man etwa mit einer neu angepassten Brille nach zwei Tagen wieder schlechter sieht. Darauf weist die Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG) hin. Mehr...

Ältere Artikel finden Sie per Klick auf den jeweiligen Erscheinungstag

Artikel im Archiv

Januar 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Februar 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
April 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Mai 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juni 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juli 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
August 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
September 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Oktober 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
November 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Dezember 2012
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Januar 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Februar 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
April 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Mai 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juni 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juli 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
August 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
September 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Oktober 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
November 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Dezember 2013
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Januar 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Februar 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
April 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Mai 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juni 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juli 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
August 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
September 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Oktober 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
November 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Dezember 2014
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Januar 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Februar 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
April 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Mai 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juni 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juli 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
August 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
September 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Oktober 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
November 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Dezember 2015
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Januar 2016
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Februar 2016
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
März 2016
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
April 2016
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Mai 2016
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juni 2016
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Juli 2016
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
August 2016
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
September 2016
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
Oktober 2016
  • MO
  • DI
  • MI
  • DO
  • FR
  • SA
  • SO
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Die Homepage wurde aktualisiert