Unterschätzte Störung: Zahnprobleme Ursache vieler anderer Übel

Letzte Aktualisierung:
zahnprobleme
Zahnprobleme sind häufig die Ursachen für vieler Übel. Foto: ddp

Siegen/Gütersloh. Tinnitus, Migräne, Kopfweh, Verspannungen - wenn Zähne und Mundmuskulatur nicht einwandfrei arbeiten, kann dies eine Reihe von unangenehmen Beschwerden auslösen. „Die Rolle der Zähne für die Gesundheit wird leider immer noch unterschätzt”, sagte das Vorstandsmitglied der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe, Martina Lösser, der Deutschen Presse-Agentur dpa.

Die Statistik zeige: Bei mehr als 85 Prozent der Deutschen sind die Funktionen von Kiefergelenk, Kaumuskulatur und Zähnen bereits gestört - Tendenz steigend. Lösser betonte: „Vielen Menschen fehlt leider noch immer das Bewusstsein für die gesundheitliche Bedeutung der Zähne.”
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert