Würzburg - Rizinusöl als altes Hausmittel gegen Verstopfungen

Rizinusöl als altes Hausmittel gegen Verstopfungen

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Würzburg. Schon die alten Ägypter schätzten Öl aus Rizinussamen. Sie nutzten es als Brennstoff für die Lampen in ihren Tempelanlagen, und es wurde als Mittel gegen Verstopfungen empfohlen.

„Im Mittelalter wurde Rizinusöl außerdem als Purgiermittel zur inneren Reinigung gegeben, um den Körper vor Krankheitsstoffen zu reinigen”, fügt Johannes Gottfried Mayer von der Forschungsgruppe Klostermedizin der Universität Würzburg hinzu.

Diese Zwecke haben sich bis heute erhalten. So eignet sich das Öl dem Experten zufolge zur kurzfristigen Anwendung bei Verstopfungen. Auch bei leichten Lebensmittelvergiftungen kommt es zum Einsatz. Äußerlich wird es bei sehr trockener Kopfhaut empfohlen, da es besser als andere Öle in die Zwischenräume der Hornschicht eindringen kann. „Es eignet sich deshalb auch sehr gut für die Körperpflege, weil es Haut und Haare geschmeidig hält und schützt”, sagt Mayer.

Ganz ungefährlich ist das Rizinusöl allerdings nicht: „Bei hoher Dosierung kann es zu Krämpfen und Reizung der Darmschleimhaut kommen”, warnt der Forscher. Nicht angewendet werden darf es bei chronischer Verstopfung, Darmverschluss und akut-entzündlichen Erkrankungen des Darms. „Schwangere und Kinder unter zwölf Jahren sollten Rizinusöl nicht einnehmen, weil Studien für die Unbedenklichkeit der Verwendung fehlen”, ergänzt er.

Das Öl wird in einem aufwendigen Verfahren aus dem Samen gewonnen. „Das Öl enthält nämlich hochgiftige Lectine, also an Zucker gebundene Proteine, die vollständig entfernt werden müssen. Die erreicht man durch eine Behandlung mit Wasserdampf”, erklärt Mayer. Das gereinigte Öl besteht bis zu 90 Prozent aus Rizinolsäure, die eine abführende Wirkung besitzt, indem sie die Flüssigkeit im Darm hält. Der Effekt: Der Stuhl wird flüssiger, weicher und schwerer. Die Wirkung setzt nach zwei bis vier, bei schwacher Dosierung erst nach acht Stunden ein.

Die Homepage wurde aktualisiert