Berlin - Kontaktlinsen untereinander tauschen birgt Gesundheitsrisiken

Kontaktlinsen untereinander tauschen birgt Gesundheitsrisiken

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
Kontaktlinse
Auf den Tausch von Kontaktlinsen sollte man verzichten, warnt das Kuratorium Gutes Sehen in Berlin. Foto: dpa

Berlin. Bücher, CDs und Kleidung - Freunde tauschen untereinander viele Gegenstände. Auf den Tausch von Kontaktlinsen sollte man allerdings verzichten, warnt das Kuratorium Gutes Sehen in Berlin. Die Augen jedes Menschen seien unterschiedlich, die Linsen speziell auf eine Person angepasst.

„Eine für Person A angepasste Linse sitzt womöglich völlig anders auf dem Auge von Person B”, sagte eine Sprecherin.

Dabei spielten unter anderem der Tränenfilm auf dem Auge, der Radius der Hornhaut sowie Augenlinse und -lid eine Rolle. Ein Tausch könne daher gravierende Schäden hervorrufen. Werden die Linsen vor dem Wechsel ins fremde Auge noch nicht einmal desinfiziert, könnten sich die Augen entzünden.

„Während des Tragens lagern sich Schmutzpartikel, Bakterien, aber auch körpereigene Proteine auf der Linse ab”, erklärte die Sprecherin. Ohne Desinfektion landeten die Teilchen im Auge des Gegenübers.

Die Homepage wurde aktualisiert