Ebhausen - Kamelmilch kann heilende Wirkung haben

Kamelmilch kann heilende Wirkung haben

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:

Ebhausen. Kamelmilch kann als Heilmittel eingesetzt werden. Sie enthält nach Angaben des Kamelhofs in Ebhausen (Baden-Württemberg) unter anderem antibakteriell wirkende Enzyme, gilt als besonders verträglich und hilfreich bei Darmkrankheiten.

Es fehlen Stoffe, die bei der Kuhmilch Allergien auslösen können, wie Beta-Lactoglobulin.

Es sei jedoch nicht zuverlässig geklärt, worauf die positive Wirkung der Kamelmilch etwa bei Morbus Crohn oder Lebensmittelallergien zurückzuführen ist. Fest stehe, dass Kamelmilch bei Wärmebehandlung wie Pasteurisierung die therapeutische Wirkung mehr oder weniger verliert.

Gerade in den Gegenden, wo Kamele als Haus-, Nutz- und Lasttier gehalten werden, ist ihre Milch die wichtigste Vitamin-C-Quelle für die Bevölkerung. Nach Angaben des Verbandes Deutscher Zoodirektoren (VDZ) ist der Vitamin-C-Gehalt vier- bis sechsmal so hoch wie bei Kuhmilch.

Die Homepage wurde aktualisiert