Berlin - Dem Winter trotzen: Abwehrkräfte mit Wechselduschen stärken

Dem Winter trotzen: Abwehrkräfte mit Wechselduschen stärken

Letzte Aktualisierung:

Berlin. Die derzeitige Kältewelle lässt sich am besten überstehen, wenn die körpereigenen Abwehrkräfte stark genug sind. Sie können mit Wechselduschen oder Kneipp-Anwendungen angeregt werden.

Das kalte Wasser erfülle seinen Zweck aber nur, wenn der Körper vorher warm ist, erläutert die Bundesapothekerkammer in Berlin. Hilfreich sei auch schon, das Duschen mit einer Ladung kaltem Wasser oder den Sauna-Besuch mit einem Eisbad zu beenden. Wem aber bereits vor der Kneippkur kalt ist, der laufe Gefahr, sich rasch zu erkälten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert