Düsseldorf - Buchtipp: „Wie ernähre ich mich bei Krebs?”

Buchtipp: „Wie ernähre ich mich bei Krebs?”

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:

Düsseldorf. Für Krebskranke gibt es inzwischen eine Vielzahl von Ernährungstipps und Diäten. Was von ihnen zu halten ist, erläutert Gisela Krause-Fabricius in dem Buch „Wie ernähre ich mich bei Krebs?”

Die Ernährungswissenschaftlerin stellt darin fest, dass es keine Diät gibt, die die Krankheit heilen kann. Viele der als Krebsdiäten angepriesenen Ernährungsweisen seien wirkungslos oder sogar gefährlich. Wovon Krebspatienten allerdings profitieren könnten, sei eine optimal auf ihren Krankheitsverlauf abgestimmte Ernährung. In ihrem Ratgeber erläutert Krause-Fabricius zunächst die Grundlagen der Ernährung und die besondere Wirkung von bestimmten Nahrungsbestandteilen auf Krebszellen. Im Einzelnen beschäftigt sie sich mit Fetten, Eiweißen, Kohlenhydraten und sekundären Pflanzenstoffen. Weitere Kapitel geben Hinweise darauf, was gegen die Nebenwirkungen verschiedener Krebstherapien hilft und wie man mit den Folgen einer Operation umgeht. Außerdem erklärt sie, wie man die psychischen Folgen der Erkrankung bewältigt und wie man sein Immunsystem stärkt.

Die Ernährungswissenschaftlerin betreibt eine eigene Praxis und begleitet seit mehr als 20 Jahren Krebspatienten. In allen Kapiteln des Buches finden Betroffene und ihre Angehörigen daher viele praktische Tipps. Leser erfahren zum Beispiel ganz genau, was man gegen Appetitlosigkeit tun kann oder was gegen Schluckbeschwerden hilft. Der Ratgeber lässt sich als Ganzes lesen, eignet sich aber auch als Nachschlagewerk.

Gisela Krause-Fabricius: „Wie ernähre ich mich bei Krebs? Was nützt, was nicht - praktische Hilfen für den Alltag”, Verbraucherzentrale NRW, 2012, 9,90 Euro, ISBN: 978-3-940580-55-9
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert