Ballaststoffe am Abend regen die Verdauung an

Von: dapd
Letzte Aktualisierung:
Verdauung
Ballaststoffe helfen bei der Verdauung. Foto: dpa

Bonn. Lange hat sich der Mythos gehalten, abends essen mache dick und warmes Essen am Abend gleich noch dicker. „Das stimmt aber beides nicht”, sagt Silke Restemeyer, Ernährungswissenschaftlerin bei der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) in Bonn.

„Entscheidend ist nicht die Uhrzeit, sondern die Menge, die man über den Tag verteilt isst.” Auch ob das Abendessen warm oder kalt ist, spiele keine Rolle, das sei eher eine Frage der Vorliebe und der Alltagsgestaltung. „Viele Menschen haben tagsüber keine Zeit, um zu kochen und verlegen das in die Abendstunden”, sagt Restemeyer. Dagegen sei nichts einzuwenden. Allerdings kann das späte Essen schwer im Magen liegen.

Der Tipp der Ernährungsexpertin: „Ballaststoffe regen die Verdauung und den Stoffwechsel an und sind daher gut fürs Abendessen geeignet.” Ballaststoffe stecken in Vollkornprodukten, Gemüse, Kartoffeln, Hülsenfrüchten und Obst. Als Beispiele für eine ausgewogene und bekömmliche Mahlzeiten am Abend nennt Restemeyer Nudeln mit Gemüsesoße, Vollkornbrot mit Kräuterquark oder Hühnerbrust zum Blattsalat.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert