Atemtest entlarvt verdorbenes Essen als Ursache von Übelkeit

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

<b>Barendorf. </B> Im Bauch rumort es, man muss heftig aufstoßen und fühlt sich einfach schlecht: Übelkeit ist zwar extrem unangenehm, aber meistens harmlos.

„Als erstes muss man natürlich schauen, ob die Übelkeit vom Magen oder eher vom Kopf ausgeht, etwa nach einem Drehschwindelanfall oder bei einem Sonnenstich”, erläutert Heinz Jarmatz, Allgemeinmediziner aus dem niedersächsischen Barendorf. Kann eine neurologische Ursache ausgeschlossen werden, hilft das Schnuppern an der ausgeatmeten Luft, etwa indem man die gewölbten Hände beim Ausatmen vor den Mund hält, bei der Suche nach dem Grund für die Unpässlichkeit. „Riecht die Luft faulig oder nach einem Gärungsprozess, stecken mit hoher Wahrscheinlichkeit verdorbene Lebensmittel hinter dem Problem”, sagt Jarmatz.

Eine solche Lebensmittelvergiftung kann man sich auch zuziehen, ohne es während des Essens zu bemerken. Gerade bei hohen Temperaturen vermehren sich Bakterien besonders eifrig, so dass die Belastung mit Keimen leicht zum Problem für das Magen-Darm-System werden kann.

Reagieren sollte man darauf mit einem radikal umgestellten Essverhalten: „Verdünnter schwarzer Tee und Zwieback, schlückchen- und bröckchenweise, mindestens einen Tag lang”, rät der Mediziner. Fette und Gewürze sind dagegen tabu, ebenso wie Obst, abgesehen von Bananen, denn das kann zusätzliche Gärprozesse im Magen auslösen.

Hält die Übelkeit trotzdem länger als zwei bis drei Tage an, sollte man auf jeden Fall zum Arzt gehen und eine mögliche andere Ursache abklären lassen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert